Am Ende von Nintendos E3 2019 überraschte das japanische Unternehmen alle mit dem Überraschungstrailer des Fortsetzung von The Legend of Zelda: Atem der Wildnis. Wir wissen nicht viel über das Spiel, außer dass die Töne dunkler sein werden als beim Vorgänger, aber Nintendo hat einige in diesen Stunden veröffentlicht Backstage-Skizzen des gezeigten Trailers.

Was Sie oben sehen, ist das anfängliches Kunstkonzept angezeigt neben a Motion Capture-Schauspieler. Das sehen wir auch Link-Animation wird in Maya, einer CG 3D-Anwendung, verarbeitet, wobei das neueste Bild angezeigt wird Endergebnis. Die Bilder kommen von Webseite Japanische Rekrutierungsfirma von Nintendo.

Es ist sehr wenig, aber was das Spiel des Vorgängers betrifft, können wir zufrieden sein.

Kommentare

Antworten