Pünktlich zu den Thanksgiving-Feiertagen Facebook hat beschlossen, eine tolle Ankündigung oder den Erwerb von zu machen Schlagen Spiele, die Entwicklungsstudie hinter dem VR-Phänomen Schlage Sabre.

Heute verkünden wir, dass Beat Games sich unserem Abenteuer anschließt, um mehr Menschen auf der ganzen Welt VR näher zu bringen. Sie werden Oculus Studios als unabhängiges Operationsstudio in Prag beitreten und weiterhin neue Möglichkeiten für Menschen schaffen, VR- und Musikspiele zu erleben. Am wichtigsten ist, dass das, was die Community an Beat Sabre liebt, intakt bleibt. Beat Games wird weiterhin Inhalte und Aktualisierungen für Beat Sabre auf allen Plattformen produzieren, auf denen diese verfügbar sind, mit der zusätzlichen Unterstützung von Facebook".

Das sind die Worte von Mike Verdu vor Ort Oculus, die auf diese Weise den Übergang unter der Ägide von Facebook eines der erfolgreichsten VR-Titel der Geschichte mit über 1 Millionen verkauften Exemplaren, vor allem dank einer unbändigen Mundpropaganda, da das Entwicklerteam keinen PR-Service zur Bewerbung seines Titels nutzte.