Der Spieledesigner Motomu Toriyama gestern enthüllt, um an dem Projekt von beteiligt zu sein Final Fantasy VII Remake als Co-Regisseur.

Toriyama hatte bereits am Originalspiel gearbeitet, er hatte die Slum-Bereiche des 7-Sektors und des Wall-Marktes entworfen und einige Minispiele und Charaktermodelle überwacht. Er hat auch als Regisseur an einigen Titeln der Serie mitgewirkt, darunter Final Fantasy X-2 und Final Fantasy XIII.

In der Zwischenzeit hat Tetsuya Nomura, Director des Spiels, bereits bestätigt, dass das Team am nächsten Kapitel von Final Fantasy VII Remake arbeitet.