Es ist eine aufregende Woche für die Spieler von Borderlands 3. 2K Games und Gearbox sowie Ankündigung der Ankunft des ersten DLC der Spielekampagne, boten Borderlands-Enthusiasten die Gelegenheit, ihr Abenteuer zu beginnen das erste freie Spielwochenende.

Es gibt keine Grenzen. Das vollständige Spiel steht standardmäßig allen PlayStation 4- und Xbox One-Besitzern von November 21 bis November 24 zur Verfügung.

Die Wahl, Benutzer dieses Wochenende das Spiel spielen zu lassen, ist nicht zufällig. In der Tat, Getriebe setzt um das 4 Patch von Borderlands 3, das eine ganze Reihe von Verbesserungen einführen wird, wie: 20-Bank-Slot, um das Spiel zu starten, neue Beute, Verkaufsautomaten und Ausgleichsänderungen in Bezug auf den letzten Teil des Titels.

Dies ist jedoch nicht die größte Attraktion, die der 4-Patch zu bieten hat. Die überraschendste Ergänzung ist Ein völlig neuer Überfall, bei dem Vault-Jäger mit einer streng geheimen Waffe kämpfen müssen. Nur Spieler mit 50-Level und höher werden es wagen, sich dieser Herausforderung zu stellen. Der Schwierigkeitsgrad ist nicht nur unglaublich hoch, sondern Respawns sind für den gesamten Überfall deaktiviert, mit Ausnahme eines einzelnen Kontrollpunkts nach dem Walküren-Trupp.

Diejenigen, die ihr Borderlands 3-Abenteuer über das freie Wochenende fortsetzen möchten, haben die Möglichkeit, das Spiel zu einem Sonderpreis zu erwerben.

Bitte beachte, dass Borderlands 3 jetzt für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar ist.

https://youtu.be/MlVxldKPz6g

Kommentare

Antworten