In einem BBC-Dokumentarfilm werden 26-Minuten zum Erstellen aufgezeichnet Der Tod Stranding, Hideo Kojima offenbart das Unvermeidliche.

"In Zukunft wird Kojima Productions auch mit dem Filmen beginnen"sagte der japanische Produzent. "Wenn jemand eine Sache gut kann, sollte er in der Lage sein, alles zu tun. "

Der gute Hideo hat nicht geklärt, wann er mit dem Filmemachen beginnen wird. Kotaku versuchte ihn zu kontaktieren, hatte aber keine Antwort.

"Ich denke, dass in den nächsten drei oder vier Jahren alles auf Streaming umgestellt wird: Spiele, Filme und Fernsehsendungen." Wir sind so ziemlich mit Fernsehsendungen und Filmen dort. In diesem Fall treten Filme, Fernsehsendungen und Spiele im selben Raum gegeneinander an. "

Wenn man bedenkt, wie wichtig Kojima für die Zwischensequenzen ist und wie sehr er die Filmindustrie liebt, ist es merkwürdig, dass er noch keinen Film gedreht hat.