Während die Blizzcon die letzte Phase der Großmeisterturnier of Hearthstone und zu gewinnen war Xiaomeng "VKLiooon" Li was er im Finale besiegte Brian "bloodyface" Eason in einem trockenen 3 zu 0.

VKLiooon ist die erste Frau, die einen Hearthstone-Weltmeistertitel gewinnt, ein Format, das sich vor kurzem mit der Aufnahme der Großmeister geändert hat. Xiamoneg Li besiegelte seinen Sieg mit einem Hunter-Deck, nachdem er die 2-0 mit einem Aggro-Schamanen und einem Quest-Druiden gewonnen hatte.

Nach dem Sieg interviewt, VKLiooon gab an, dass er während seiner Karriere als "Profi" oft aufgrund seines Geschlechts behindert wurde und dieser Sieg nichts anderes als die süßeste "Rache" ist, die er jemals hätte verwirklichen können.

Dies ist der beste Weg, sich an all den Leuten zu rächen, die an mir zweifeln, nur weil ich ein Mädchen bin. Dieser Sieg zeigt, dass Mädchen ebenso wie Jungen sehr starke Profispieler sein können".

VKLiooon Er steckte die 200-Tausend-Dollar für den ersten Preis ein (mit blutigen Gesichtern, die nur mit 100-Tausend zufrieden sein mussten) und die neue Grandmasters-Saison beginnt wieder im 2020-Frühling.

Kommentare

Antworten