In den letzten Stunden hat Disney offiziell bestätigt, was bisher als Gerücht im Netz verbreitet wurde, das die Macher von Game of Thrones, DB Weiss e David Benioff, haben das Projekt von aufgegeben neue Trilogie di Star Wars. 

Die neue Saga hätte in die Kinos kommen sollen 2022 (mit den Fortsetzungen in der 2024 e 2026), aber Weiss und Benioff verließen das Projekt, da sie ein viel reichhaltigeres Angebot von erhalten würden NetflixEs ist die Rede von mindestens 9-Zahlen, die ihm nicht die Zeit gegeben hätten, an drei neuen Star Wars-Filmen zu arbeiten. Im Moment ist unklar, ob die geplante Trilogie von Weiss und Benioff jemand anderem anvertraut wird oder ob sie vollständig gelöscht wird. Sicher ist jedoch, dass Star Wars-Fans nicht trocken bleiben werden, wie es Disney getan hat bereits ein geplant neue Trilogie der Marke, diesmal unter der Regie des Regisseurs von Die letzten Jedi, Rian Johnson.