Es ist etwas mehr als ein Jahr her Shuntaro Furukawa Er wurde Präsident von Nintendo und sofort machte der ehemalige Rechnungsführer (eine Rolle, die er bei 1994 innehatte) klar, dass er die Traditionen des Unternehmens respektieren würde.

Wie seine Vorgänger auch Furukawa sie beabsichtigt, Erweitern Sie das Nintendo-Publikum so weit wie möglich, und einer der Schlüssel dazu ist es, das Internet zu verlassen Maximale Gestaltungsfreiheit für Entwicklerund erlaubte es ihm experimentieren Sie mit neuen Ideen:

Zunächst stütze ich mich bei meinen Entscheidungen auf die Denkweise des Entwicklungsleiters.

Nintendo ist Nintendo aufgrund unserer Spiele, Charaktere und IP. Deshalb stimme ich nachdrücklich zu, unseren Teams die Freiheit zu geben, mit neuen Ideen zu experimentieren.

Ohne die Freiheit, Neues auszuprobieren und den Mut, Neuland zu betreten, kann Expansion nicht stattfinden.

Shuntaro Furukawa wird also mit der alten Nintendo-Experimentierpolitik weitermachen, wie es auch bisher geschehen ist in den nächsten Jahren Wir werden mehr traditionelle Spiele neben sehen etwas weniger Konventionelles.

Kommentare

Antworten