Resident Evil 7 war eine deutliche Abkehr von der Vergangenheit der Serie, ebenso wie das vierte Kapitel und möglicherweise die Zukunft der Serie wird sich wieder ändern. Capcom allerdings Veröffentlichung un neues Kapitel in der ersten Personoder vielmehr a Prequel zu Resident Evil 7, aber nicht so, wie wir es erwartet hätten.

Der Titel wird in der Tat von erhältlich sein 26 Oktober und bieten ein Erlebnis exklusiv in virtuelle Realität, aber nicht nur: um es zu spielen, musst du unbedingt ins japanische Spielzimmer gehen Plaza Capcom Ikebukuro VR-X.

Diese neue Erfahrung kann gespielt werden von 2 bis zu maximal 4-Playern, findet etwa statt 40 Minuten und es wird wahrscheinlich Hintergrundinformationen geben, die zu dem geführt haben, was wir in Resident Evil 7 gespielt haben.

Momentan bleibt alles japanisch exklusiv und von diesem speziellen Spielzimmer, wer weiß, ob Capcom in Zukunft beschließen wird, es auch im Westen zu veröffentlichen PlayStation VR.

Kommentare

Antworten