Vor zwei Tagen hat Sony Beamte, obwohl mittlerweile bekannt war, dass 2020 auf Weihnachten warten wird PlayStation 5.

Eine wundervolle Nachricht für alle Sony-Fans, aber nicht für einige Mitarbeiter Informationen Tatsächlich würde die japanische Gesellschaft eine einführen Personalumstrukturierung was dazu führen wird viele Entlassungenvor allem in Europa.

Anscheinend haben sich die Führungskräfte der amerikanischen Division in der Zentrale von Sony Interactive Entertainment Europe (SIEE) in London über die Zukunft informiert: Einige scheinen bereits entlassen worden zu sein, andere müssen a unterstützen neues Interview, um ihre Position neu zu definieren. Für die US-Division scheinen dagegen diejenigen des "Creative Service Team" den Preis zu zahlen.

Die europäische Sparte von Sony verliert seit langem langsam an Bedeutung und die Distanz zu SIEA (Sony Interactive Entertainment America) und der asiatischen Sparte scheint immer deutlicher zu werden. Nach diesen Quellen scheint es sogar so SIEE wusste nichts von der Ankündigung von PlayStation 5 und dass es als normaler Benutzer bekannt wurde, der die Artikel im Internet las; Diese These zu bestätigen ist auch die mangelnde Kenntnis der Inhalte von Spielstatus, vollständig von SIAA geführt.

Eine echte Revolution zu Hause Sony, was wahrscheinlich zukünftige Konsequenzen haben wird, hoffen wir positiv.

Kommentare

Antworten