Vom 13 zum 15 November In 2019 findet die neue Ausgabe von Gamerome statt, einer großen Veranstaltung für die Videospielbranche im Herzen unserer Hauptstadt. Eine sehr interessante Veranstaltung für Enthusiasten und Profis, die sich auch großer Namen rühmen können. Dank einer Pressemitteilung erfahren wir über die Anwesenheit von Ikumi Nakamura, einer von wichtigste Figuren dieser Ausgabe, hier ist es unten:

Gamerome freut sich, eines der bekannt zu geben besondere Gäste der 2019-Edition: Ikumi Nakamura!

Ikumi Nakamura ist einer Japanischer Profi der Videospielbranche mit über 14-Jahren Erfahrung im Bereich des Konzeptdesigns und der Schaffung von Welten / Universen, Geschichten, Settings und Charakteren. Er arbeitete als Creative Director von GhostWire: Tokio, kürzlich auf der E3 angekündigt, als Hauptkünstler von Böses Inneres, Konzeptdesigner für Bayonetta und Umweltkünstler für Okami.

Die Keynote wird ihre kreative Methode und Philosophie untersuchen, die sich auf die Idee von iterativen Entwicklungszyklen als positivem Ansatz für die Entwicklung eines Videospiels konzentriert. "

ikumi nakamura

Informationen zu Gamerome:

Gamerome ist die Referenz-B2B-Veranstaltung in Italien für den digitalen Unterhaltungssektor. Die Veranstaltung findet in der vierten Ausgabe von 13 bis November 15 im Radisson Blu, einem 5-Sternehotel im Herzen Roms, statt. Gamerome verbindet Unternehmen und Entwickler dank seiner Konferenz, den Awards, dem Showcase für Entwickler, Matchmaking-Gelegenheiten mit Publishern und den vielen Networking-Gelegenheiten.

in 2018 Gamerome hat über 500-Delegierte unter Entwicklern, Publishern, Fachleuten der Spieleindustrie und über 100, dem Branchenführer für internationale Unternehmen, nach Italien gebracht. über die Persönlichkeit von 40 VIP Industry Games.