In letzter Zeit haben wir fast ein freies Spiel pro Tag! Und welche Spiele, würde ich hinzufügen. Diesmal muss der Titel zum Scrounge überhaupt nicht präsentiert werden: Es handelt sich um die bekannte (und persönlich überbewertete) Metro 2033: Redux. Zum Anbieten gibt es den Epic Games StoreMit seinem wöchentlichen Programm an Freispielen, das zum Glück für uns unerschrocken und regelmäßig fortgesetzt wird.

Entwickelt von 4A Silver und veröffentlicht von Deep Silver, Metro 2033: Redux ist das erste Kapitel der Metro-Reihe, das im fernen 2010 veröffentlicht wurde und auf dem Roman basiert Metro 2033 des russischen Schriftstellers Dmitry Glukhovsky. Wenn Sie es noch nie gespielt haben, ist dies sicherlich der beste Zeitpunkt, um es wiederherzustellen. Zumindest für die Videospielkultur.
Sie können es einfach herunterladen hier klicken. Sie können es relativ bequem nehmen, da Sie Zeit haben bis 3 Oktober.

Im Falle von Metro: 2033 sollte Sie mögen, es ist erwähnenswert, dass die ganze Saga angeboten wird, mit Metro: Last Light für nur 5 Euro und Metro: Exodus, erst vor wenigen Monaten veröffentlicht, bei 40 Euro.

"In der 2013 wurde die Welt von einem apokalyptischen Ereignis zerstört, das fast die gesamte Menschheit zerstörte und die Erdoberfläche in ein giftiges, ödes Land verwandelte. Einige Überlebende haben sich in die Tiefen der Moskauer U-Bahn geflüchtet und die menschliche Zivilisation ist in eine neue Ära der Dunkelheit eingetreten.
Das Jahr ist der 2033. Eine ganze Generation wurde im Untergrund geboren und aufgewachsen, und ihre Städte in den U-Bahn-Stationen sind belagert und kämpfen ums Überleben, gegeneinander und gegen die mutierten Schrecken, die die Oberfläche durchstreifen.
Du bist Artyom, ein paar Tage vor der Katastrophe geboren, aber im Untergrund aufgewachsen. Nie über die Grenzen der Stadt hinaus gewagt, beginnt ein verhängnisvolles Ereignis eine verzweifelte Mission, die Sie in das Herz des Metropolsystems führt, um Sie auf die Überreste der Menschheit der schrecklichen Bedrohung aufmerksam zu machen, die sich abzeichnet. "

Kommentare

Antworten