Die weltweite Popularität von Hideo Kojima kann nicht in Frage gestellt werden. Dafür Der Schöpfer ist oft in der Lage, mit seinen Fans auf Japanisch zu kommunizieren, seine Muttersprache, beide in Englisch. In letzterem zeichnet sich Kojima, ein bisschen wie alle seine japanischen Kollegen, nicht besonders aus Es kann vorkommen, dass es zu unbeabsichtigten Missverständnissen kommt.

Die Kontroverse, die den Autor in den letzten Stunden beschäftigt hat, dreht sich um zwei spezifische Tweetseiner, der den Begriff für englischsprachige Muttersprachler missbraucht "Independent" und das andere, was es auszeichnet "Ein Hideo Kojima Spiel". Im ersten Fall definieren Sie sich selbst auf Englisch "Independent" In der Videospielwelt bedeutet dies, Spiele mit einem bestimmten Stil und mit wirtschaftlicher Unterstützung zu entwickeln, die offensichtlich nicht die Eigenschaften von widerspiegeln Der Tod Stranding.

Der ursprüngliche japanische Tweet verwendet diesen Begriff jedoch nicht, beschränkt sich aber darauf, die Tatsachen aufzudecken, die zur Entstehung des Kojima Productions. Ein anderer Tweet, der angegriffen wurde, ist der, in dem der Autor die Hauptmerkmale von enthüllt "Ein Hideo Kojima Spiel", Satz, der auch auf dem Cover von erscheint Der Tod Stranding.

Dieser Satz deutet darauf hin, dass Kojima der erste ist, der sich mit allen aufgelisteten Dingen befasst und die Arbeit seiner Mitarbeiter in Misskredit bringt. aber Der japanische Tweet besagt, dass der Autor an der Überwachung dieser Aspekte beteiligt ist und nicht, dass er seine Hand direkt darauf legt.
Wir sind nicht sicher, ob Kojima persönlich für die Veröffentlichung der Tweets auf seinen Konten verantwortlich ist. Die Aufgabe könnte einem Mitarbeiter anvertraut werden, aber auf jeden Fall hat diese Sprachbarriere dem japanischen Autor mehrere Kontroversen beschert, die sich in Zukunft wiederholen könnten.