BUSAN, Südkorea– (BUSINESS WIRE) -#AsianFilmMarket-Busan Metropole wird Gastgeber der 24th Busan International Film Festival und G-STAR 2019.


2019 Busan Internationales Filmfestival (BIFF) werden Präsentieren Sie 303-Filme auf 37-Bildschirmen von Oktober 3 bis 12. Game Show & Trade, Alleskönner 'G-STAR 2019', die globale Spielemesse, findet von November 14 bis 17 auf der BEXCO in Busan statt. G-STAR 2019 Zu den verschiedenen Veranstaltungen gehören das BTC-Programm (Business to Consumer), das BTB-Programm (Business to Business), die Global Game Conference, der Game Investment Market, die Jobmesse für die Spielebranche und der Korea Game Award.

Während der BIFF, 303-Filme aus 85-Ländern werden auf 37-Bildschirmen in 6-Kinos gezeigt, darunter im Busan Cinema Center, in CGV Centum City, im Lotte Cinema Centum City, in Megabox Haeundae, im Sohyang Theatre der Dongseo University und im Lotte Cinema Daeyoung.

Das Programm umfasst 150-Premieren wie 120 World Premieres (97-Spielfilme und 23-Kurzfilme) und 30 International Premieres (29-Spielfilme und 1-Kurzfilme).

Es ist bemerkenswert, dass ein neuer Abschnitt, ICON wird gegründet, um Filme bekannter Filmemacher aus der ganzen Welt vorzustellen. Zusätzlich wird 10 der historisch bedeutsamsten Klassiker gezeigt, um die 100 zu feiernth Jubiläum der koreanischen Filmindustrie. Die ausgewählten Filme werden im Busan Citizen Park gezeigt, damit mehr Bürger die Filme mit historischer Bedeutung sehen können.

Die Pferdediebe. Straßen der Zeit Co-Regie von Yerlan Nurmukhambetov und Lisa Takeba und Mondlichter Winter Regie führte Lim Dae-hyung, der für die Eröffnungs- und Abschlussfeier ausgewählt wurde.

Weitere wichtige Ereignisse sind Handdruck, Meisterklasse, Busan-Plattform, Open Talk und Begrüßung im Freien. Insbesondere wird erwartet, dass der asiatische Filmmarkt zu einem integrierten Content-Markt in Asien wird, da der Markt den breiteren Bereich von Inhalten über die Filmindustrie hinaus abdecken wird, einschließlich Veröffentlichung, Webtoon und Rundfunk. (www.biff.kr)

Ost trifft West auf der G-STAR 2019, Asiens größter Spielemesse im koreanischen Busan, auf der 14-17.

Dieses Jahr G-STAR erwartet über 700 ausstellende Unternehmen und über 2,000 Fachbesucher aus 36-Ländern sowie massive 200,000-Spieler.

Busan Metropolitan City ist seit 2009 Gastgeber von G-STAR. Auf der 2018 hatten 689-Unternehmen aus 36-Ländern 2,966-Stände und 230,000-Besucher besuchten die Veranstaltung, die größte Teilnehmerzahl in ihrer Geschichte. (www.gstar.or.kr)

Kontakte

Busan Metropole
Ryoo Hying-Suk,
+82-51-888 1314
aaaa6444@korea.kr

Quelle BUSINESS WIRE