square Enix feiert das 22-Jahrestag der nordamerikanischen Veröffentlichung von Final Fantasy VII eines der kultigsten Kunstwerke des Spiels nachbauen. Das moderne Erscheinungsbild entspricht dem visuellen Stil von Final Fantasy VII Remake.

Unabhängig davon, ob Sie ein Fan der Final Fantasy-Reihe, insbesondere von Final Fantasy VII, oder von Rollenspielen im Allgemeinen sind, haben Sie das betreffende Kunstwerk wahrscheinlich bereits gesehen. Zeigt den Protagonisten Cloud mit dem Rücken zum Zuschauer, während er das Schwert hält. Es befindet sich vor dem Gebäude des Shinra, die in der Ferne über ihm thront. Eine Wolke aus schwarzem Smog drosselt die Luft, als blaue Lichter aus dem Boden sprießen. All dies fängt die Geschichte des Spiels vollständig ein: Eine kleine Gruppe von Öko-Terroristen kämpft gegen ein Megakonzern, um die Welt zu retten, in der sie leben.

Die Neugestaltung des Artworks erfolgt nur sechs Monate vor dem Veröffentlichungstermin von Final Fantasy VII Remake März 3 2020. Square Enix hat bereits bekannt gegeben, dass das Spiel auf zwei Blu-ray-Playern laufen wird.

Kommentare

Antworten