AMD bleibt trotz der jüngsten Erfolge beim Vertrieb auf der Prozessorseite und sogar bei der GPU ein "kleines" Unternehmen im Vergleich zu seinen Konkurrenten. Daher werden die Veröffentlichungen seiner Produkte häufig in Wellen mit unterschiedlicher Verfügbarkeit durchgeführt.

Die Ryzen 3000-Prozessoren sind in vielerlei Hinsicht ein hervorragendes Produkt, aber bis vor kurzem waren sie in ihrer Innovationskraft durch den hohen Preis der passenden X570-Motherboards "eingeschränkt". Es waren nur Modelle ab 300 € auf dem Markt. Darüber hinaus erforderten die X470-kompatiblen Karten auf dem Markt ein BIOS-Update, sodass neue Systeme zunächst mit einem Prozessor aus der Vorgängerserie aktualisiert werden mussten.

Endlich gibt es Modelle ab 200 € und darunter, und der übliche Zweifel kommt auf: welches soll ich wählen? Nach welchen Kriterien soll ich ein Motherboard auswählen? Unser Führer gibt Hinweise, was zu bewerten ist, aber hier möchte ich direkt zum neuen Ryzen übergehen.

VRM-Phasendiagramm
Grundschema eines VRM

Wenn Sie rund 200 € für ein Motherboard ausgeben, haben Sie alle Funktionen. Es ist schwierig, einen Hersteller zu finden, der weniger USB-Anschlüsse bietet, Chipsatz-Funktionen einschränkt oder merkwürdige Einschränkungen auferlegt. Daher denke ich, dass sich der Fokus verschieben sollte auf Qualität der elektronischen Komponenten zur Verwaltung der Leistungsabgabe.

In den Computern gibt es viele Zustände der Energieumwandlung. Das erste ist das der Stromversorgung. Seine Aufgabe ist es, den Wechselstrom 220V von zu Hause in Gleichstrom mit unterschiedlichen Spannungen umzuwandeln, um die Komponenten korrekt zu versorgen.
Das 12V-Netzwerk des Netzteils ist mit dem Prozessor verbunden. Diese Spannung wird auf die von den CPUs benötigten 1-1.5-Volt abgesenkt. Die Komponenten, die diese Aufgabe ausführen, werden aufgerufen VRM.

Diese können in vielen verschiedenen Bewegungen konstruiert werden, aber die Grundkonzepte bleiben gleich. mehr Phasen es ist ein spannungsregelsystem, je mehr die leistung auf die verschiedenen komponenten verteilt ist und somit jeder mit einer leichteren last arbeitet. Weitere Befehle PWM Fahren Sie die verschiedenen Phasen, wird die Ausgangsspannung sauberer. Am besten ist das dissipatoreJe mehr sie frisch und effizient bleiben.

In den letzten Jahren gab es einige Probleme mit VRMs, die hauptsächlich auf Intel und dessen schlechtes Management bei der Einführung der X299-Plattform zurückzuführen sind. Um die Dinge schnell zu machen, verwendeten die Motherboard-Hersteller Standard-VRM-Lösungen, von denen keine wirklich für die enorme Leistung ausgestattet war, die Intel-Overclocking-Prozessoren benötigten. Diese waren damals begrenzt, weil VRMs bei sehr hohen Temperaturen arbeiteten und eingingen Wärmeschutz.

VRM-Temperaturen x570-Motherboards
Hardware-Unboxing-Testtabelle, die die VRM-Mosfet-Temperaturen im Verhältnis zum Motherboard-Preis anzeigt

Bei den Ryzen-Prozessoren sind die Übertaktungsraten im Vergleich zu denen der Prozessoren sehr niedrig, und der 7nm garantiert einen sehr niedrigen Stromverbrauch. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Motherboard-Hersteller, um bei VRMs Geld zu sparen.

Für AMD ist Asus erneut der beste Hersteller. Hardwareunboxed Es ist üblich, diesbezüglich so viele Tests durchzuführen, und bei der Analyse der VRMs können wir sehen, dass die Asus-Lösung unter Angleichung der an den Prozessor angelegten Frequenz und Spannung die neueste der X570 des 200 € -Bandes ist. Welches macht es den anderen vorzuziehen Wenn Sie Ihren Prozessor übertakten möchten, sorgen Sie für eine höhere Effizienz bei anhaltenden Workloads.
Nicht nur das, dieser Vorteil wird auch noch größer, wenn Sie sich nicht zum Übertakten entschließen, sondern sich auf das automatische Turbomanagement verlassen.

Sie finden all diese Tipps in unseren Komponentenhandbüchern, die mit den neuesten Nachrichten in Bezug auf aktualisiert sind CPU e GPU. Wenn Sie einen schnellen Aufbau für mittlere bis hohe Ansprüche wünschen, finden Sie hier nützliche Links.

Kommentare

Antworten