Im Zeitalter der überarbeiteten Versionen von Videospielen und Hardware verpasste SEGA auch nicht die Gelegenheit, seine "neue" Konsolenmarke auf den Markt zu bringen mini: der Mega Drive.

Wir waren Gäste der SEGA, vom Koch Media-Pavillon bis zur gamescom in Köln, und hatten die Möglichkeit, die kleine Konsole aus erster Hand zu testen.

Der erste Aufprall war beeindruckend: Optisch ist die Liebe zum Detail unerbittlich, fast obsessiv und versucht, jedes einzelne Merkmal der bekannten 1988-Konsole bis ins kleinste Detail zu reproduzieren. Auf der linken Seite des Geräts befindet sich ein Schalter zum Einstellen der Lautstärke, der Reset-Taste und der Zündtaste.

Die Hardware hat auch den folgenden Inhalt: einen Schalter, um eine kleine Kassette (des ersten Videospielsymbols von SEGA, das heißt Alex KidDies ist im Grunde genommen nur ein großer Fan-Service für Konsolenliebhaber, ein HDMI-Kabel zum Anschließen an den Fernseher, ein USB-Stick und zwei Repliken des Controllers mit den drei Tasten.

Der Test dauerte ungefähr 20 Minuten und wir haben fast alle getestet 42-Titel sind in der kleinen japanischen Konsole verfügbar. Die Liste enthält eine große Auswahl, die Sie unten finden können:

  • Sonic The Hedgehog
  • Hier ist der Delphin
  • Castlevania: Blutlinien
  • Space Harrier 2
  • Leuchtende Kraft
  • Dr. Robotniks Mean Bean Machine
  • ToeJam & Earl
  • Comix Zone
  • Altered Beast
  • Gunstar Helden
  • Earthworm Jim
  • Sonic The Hedgehog 2
  • Schloss der Illusion mit Mickey Mouse
  • Welt der Illusion mit Mickey Mouse und Donald Duck
  • Contra: Hard Corps
  • Donnerkraft III
  • Super Fantasy Zone
  • Shinobi III: Rückkehr des Ninja-Meisters
  • Straßen von Rage 2
  • Landstalker
  • Mega Man: Die schlauen Kriege
  • Street Fighter II: Special Champion Edition
  • Ghouls 'n Ghosts
  • Alex Kidd in der verzauberten Burg
  • Jenseits der Oase
  • goldene Axt
  • Phantasie-Stern IV: Das Ende des Jahrtausends
  • Sonic The Hedgehog Spinball
  • Vectorman
  • Wonder Boy in der Monsterwelt
  • Tetris
  • Darius
  • Straßenausschlag II
  • Strider
  • Virtua Fighter 2
  • Alisia Dragoon
  • Kind Chamäleon
  • Monsterwelt IV
  • Ewige Champions
  • Spalten
  • Dynamit Headdy
  • Leichter Kreuzritter

Unter den im Spielsystem verfügbaren Sprachen gibt es auch Italienisch. Da dies jedoch leicht vorhersehbar ist, sind die Spiele nur in der Originalsprache verfügbar. Letzteres erlaubt es uns, in einer sehr umfangreichen virtuellen Bibliothek frei zu wählen, welchen Titel wir wählen möchten. Für die meisten "Fetischisten" ist es durch eine Tastenkombination sogar möglich, die Packungen umzudrehen, indem man sie von hinten betrachtet.

Die emulierten Titel stellten keine technischen Probleme dar, und wie jede Minikonsole lehrt, hat der Spieler die Möglichkeit, das Spiel zu jeder Zeit zu speichern und dabei einen der drei verfügbaren Speicherplätze zu nutzen. Der einzige Fehler das wir gefunden haben fällt auf Auswahl, wie zurückgegangen werden soll, um einen anderen Titel für die Wiedergabe auszuwählen: Dazu ist es in der Tat wichtig, die Taste zu drücken Anfang mindestens 5 Sekunden.

Wir erinnern Sie daran, dass der Mini Drive Mini Sega voraussichtlich im Oktober in Italien ankommen wird.

Vorherige Artikel[gamescom 2019] Zerstöre alle Menschen! - Vorschau
Nächster ArtikelKontrolle - Überprüfung
Der junge Andrea entdeckte seine Leidenschaft für Videospiele im zarten Alter von 4 dank eines wunderbaren Game Boy, der als Geschenk erhalten wurde. Im Laufe der Jahre hat der gute Damelone viele der verschiedenen Generationen von Videospielen erlebt, um zahlreiche Titel für verschiedene Geräte zu beobachten (und zu spielen): Er bleibt jedoch immer fasziniert von dem magischen Heiligenschein des Big N, der hauptsächlich zu Spielen, Brettspielen und Nintendo. Als großer Liebhaber des Kinos liebt er es manchmal, das WWE-Universum und dergleichen zu beobachten.