Nicht lange nach der Ankündigung von Square Enix durch Final Fantasy VIII überarbeitet Für alle Plattformen auf der E3 2019 sind Gerüchte über eine mögliche physische Version des Spiels aufgetaucht.

DotEmu, der Entwickler, der an der Erstellung des Remasters mitgearbeitet hatte, hatte in der Tat einem Fan der Serie die Möglichkeit einer Disk-Edition geantwortet. Hinzu kamen zahlreiche Sites, darunter Play-Asia, die Vorbestellungen für eine physische Version eröffnet hatten. Trotz all dieser Gerüchte kündigte Square Enix durch seine an Japanische Website dass das Spiel sein wird nur in digitaler version. Und hier ist die Mitteilung von Play-Asia:

"Wir wissen, dass Sie sich auf die Veröffentlichung von Final Fantasy VIII Remastered freuen. Wir haben kürzlich Informationen von unserem Team-Manager erhalten, und das Spiel wird leider nur in digitaler Form veröffentlicht."

Vielleicht hat diese Entscheidung etwas mit der Tatsache zu tun, dass die digitale Ausgabe des Spiels sehr bald veröffentlicht wird, die 3 September. Wenn Sie also gehofft haben, Sie könnten eine physische Kopie von Final Fantasy VIII in Ihren Händen halten, hatte Square leider andere Pläne.

Final Fantasy VIII