Von der 20 bis zur 23 im August in Köln Gamescom: das wichtigste europäische Videospielereignis der Branche.

Wir waren Gäste von Assamble Entertainment, um eine Vorschau zu versuchen Encodya, ein aufregendes Grafik-Abenteuer, das ausschließlich von der italienischen Filmemacherin Nicola Piovesan kreiert wurde Studienleiter Chaosmonger Studio.

Der Titel, nach dem Bericht des Erstellers, obwohl in einem völlig anderen Kontext, Es ist inspiriert von einigen der großen Klassiker der Vergangenheit: wie MOnkey Island wessen Die Komödie wird mit einigen schönen Designwahlen repliziert die dann später dazu dienen, in der Geschichte voranzukommen.

Das Werk spielt in einer mysteriösen Stadt mit Nuancen, die dem Cyberpunk-Stil ähneln und sich vage an die wunderbaren Szenarien des dystopischen Los Angeles erinnern Blade RunnerDort werden wir ein paar wirklich neue Charaktere untersuchen: ein junges Mädchen und ein Roboter, die beide verzweifelt nach einer U-Bahn-Fahrkarte suchen.

Wir können der Handlung nichts anderes hinzufügen, da wir das Risiko eingehen würden, die Gesamterfahrung zu ruinieren, aber wir wissen, dass die Beweise zu unserer Verfügung waren wirklich angenehm und manchmal, besonders beim Finden einiger Lösungen (manchmal wirklich bizarr zum Lösen von Rätseln), sehr lustig. Tatsächlich müssen wir mit allem, was uns umgibt, interagieren, und einige Hilfsmittel können einige Zeit in Anspruch nehmen (gut angelegt).

Eines der wichtigsten Merkmale, die sich aus dem Test ergeben haben, betrifft die Sorgfältige Pflege des verwendeten Grafikstils Wir garantieren, dass dies einer ist Spektakel für die Augen: im Grunde sind dies einige 3D-Modelle werden mit 2D-ähnlichen Grafiken gerendert die in gewisser Hinsicht an die von Erzählung in The Walking Dead. Darüber hinaus gibt es im Spiel auch viele Ostereier aus der modernen Kultur, die wir zu Recherchen einladen.

Das Gamescom-Standtreffen mit Nicola Piovesan.

Das Projekt befindet sich derzeit auf Kickstarter und uns wurde gesagt, dass die Freigabefrist des Spiels ist geplant für nächstes Jahr auf dem PC um dann später auf Konsolen anzukommen.

Kommentare

Antworten