L 'Australian Classification Board, Die Organisation, die sich mit der Genehmigung und Klassifizierung von Videospielprodukten auf der Insel befasst, hat sich kürzlich dazu entschlossen nicht genehmigen eine Altersfreigabe für DayZeffektiv blockieren die körperliche Freilassung des Titels und auch das Entfernen der digitale Versionen aus den Online-Shops der verschiedenen Plattformen. Bohemia Interactive berichtete, dass der Titel aus dem Land verbannt wurde, weil laut Klassifikationstafel: "Im Spiel gibt es Verwendung von Drogen".

Das Problem ist, dass in DayZ Diese Phantomdrogen sind nicht vorhanden, mit Ausnahme der Morphium, darüber hinaus als Schmerzmittel, nicht durch effektive Werbung für den Drogenkonsum. Der Vorstand berichtete jedoch, dass das Wort "in den Spieldateien vorhanden ist"Cannabis", Die zwar noch nicht im Titel enthalten sind, aber in Zukunft aufgenommen werden könnten. ein Zensur dies, das auf einem bloßen Begriff basiert, von dem es nicht einmal eine Reaktion im Spiel gibt, schien für Böhmen und die Nutzer selbst übertrieben, die ankündigten, dass sie beabsichtigten, einen Rechtsbehelf in dieser Angelegenheit einzulegen.

Kommentare

Antworten