Bandai Namco Entertainment gab am vergangenen Donnerstag bekannt, dass es die neue Bandai Namco Mobile Firma (BNM) in Barcelona. Es ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Unterhaltung für den Smartphone-Markt außerhalb Asiens spezialisiert hat. Das neue Unternehmen wird sein Geschäft in der 2020 aufnehmen und sich, wie bereits erwähnt, auf das Mobilfunkgeschäft in der XNUMX konzentrieren Network Entertainment Unit der Bandai Namco Gruppe.

Die Ankündigung besagt auch, dass BNM die Entwicklungs- und Marketingmethoden der verschiedenen überseeischen Geschäftsbereiche vereinheitlichen und die Erstellung von Inhalten und Marketingaktivitäten für die westliche Öffentlichkeit flexibler gestalten wird. Das Unternehmen wird in den kommenden Monaten Personal einstellen.

Bandai Namco

Darüber hinaus BN Holdings e Shueisha kündigte im Juni die Absicht an, gemeinsam ein Unternehmen mit Sitz in Shanghai zu gründen.Shueisha Bandai Namco (Shanghai) Co., Ltd."Um den Oktober. Das Ziel dieses Unternehmens wird es stattdessen sein, Waren in China auf der Grundlage der geistigen Eigenschaften des Mangas von zu behandeln Shueisha.

Das japanische Unternehmen hat in diesem Jahr bereits zwei chinesische Tochtergesellschaften gegründet: eine für Spielwaren und eine für Unterhaltung, eine für Februar und eine für Kinder im März. Unter anderem hat Bandai Namco Entertainment bereits eine Tochtergesellschaft in China, die sich um das Geschäft mit seinen Smartphone-Apps kümmert.

Kommentare

Antworten