Neuigkeiten über die Schwierigkeiten von Gamestop, jetzt schon lange bekanntist die Videospiel-Community nicht überraschend.

Bereits im Mai hatten die Staats- und Regierungschefs ein Umstrukturierungsmanöver versucht, um die ernsthafte wirtschaftliche Situation des Unternehmens zu stoppen. In letzter Zeit hat sich jedoch die Nachricht von einer weiteren Rückstellung zum Nachteil des Personals verbreitet.

Die MVG youtuber hat ein Foto einer internen E-Mail an das Unternehmen in einem Tweet veröffentlicht, der einige Stunden zuvor auf Reddit veröffentlicht wurde. In der E-Mail wird die Entlassung von 50-Mitarbeitern im Hinblick auf eine weitere interne Reorganisation angekündigt. Es scheinen Manager zu sein, die die in Branchen wie eSports e Retro-Gaming, die noch recht rentabel erscheinen.

Momentan betrifft diese besondere Situation die Vereinigten Staaten, aber es ist sicherlich ein Hinweis auf die enormen Schwierigkeiten, die Gamestop seit langer Zeit hat. Es kann viele Gründe geben, einschließlich einer fragwürdigen Kundenpolitik und der Unfähigkeit, sich an einen sich ständig ändernden Markt anzupassen.

Kommentare

Antworten