DUBLIN– (BUSINESS WIRE) - Die "China PC Online-Spiele" Bericht wurde hinzugefügt ResearchAndMarkets.com's bieten

Der PC-Online-Spielemarkt in China macht mehr als die Hälfte des weltweiten Umsatzes mit PC-Online-Spielen aus. Darüber hinaus machten ausländische Spiele 60% des chinesischen Umsatzes in 2018 aus, so dass der chinesische Markt eindeutig die Aufmerksamkeit von Spielefirmen auf der ganzen Welt verdient.

Für PC-Hardware- und Komponentenhersteller ist China eine bedeutende Chance für Computer, Chips und Zubehör, sowohl für den Heimgebrauch als auch für die Internetcafés des Landes. Der Bericht erläutert unsere Analyse, woher das Wachstum kommen wird, welche Segmente gerade angesagt sind und wie sich dies auf die ganzheitliche Spielebranche auswirken wird.

Was ist inbegriffen:

  • Ein umfassendes Marktmodell und eine 5-Jahresprognose über 2023 nach Spielesegmenten
  • Qualitative und quantitative Analyse von Spielernachfrage, -verhalten und -nutzung für PC-Online-Spiele, -Hardware und -Zubehör
  • Wachstumstreiber und Trends
  • Spiele zum Anschauen
  • Esports
  • Spieleverlage und -betreiber
  • PC-Hardware und Zubehör
  • Icafes
  • Free to Play, Buy to Play und Abonnement-Spiele
  • PC-Client-Spiele, PC-Web-Spiele, PC-Casual-Spiele, Steam, WeGame, Epic Games Store
  • Bestimmungen und Spielelizenzen
  • Analyse unserer firmeneigenen Umfrage unter chinesischen Spielern

Die wichtigsten Einnahmequellen aus der Analyse:

  • China ist der größte und wichtigste Markt für Online-PC-Spiele, auf den mehr als die Hälfte des weltweiten Umsatzes mit PC-Online-Spielen entfällt.
  • In China betrug der Umsatz mit PC-Online-Spielen 15.21 Mrd. USD in 2018. Der Umsatz wird voraussichtlich beeindruckend bleiben und 16 Milliarden US-Dollar erreichen.
  • Es gab 312.4 Millionen PC-Online-Spieler in 2018 und 79.7 Millionen von ihnen geben Geld für Spiele aus. Es wird prognostiziert, dass die Anzahl der Online-PC-Spieler 354 Millionen in 2023 erreichen wird. (Mehr als die Bevölkerung der gesamten Vereinigten Staaten).
  • Tencent und NetEase blieben die Top-2-Spiele-Publisher in China, und im Ausland entwickelte Spiele machten etwa 60% des Gesamtumsatzes auf dem Markt aus.
  • Chinas 138,000-Internetcafés sind ein sehr wichtiger Bestandteil des chinesischen Online-Glücksspiels, noch wichtiger für Spieler, die sich mit Esport beschäftigen.
  • Esports ist derzeit der wichtigste langfristige Wachstumstreiber für den PC-Online-Games-Markt. Der Umsatz mit Esports-Spielen belief sich auf 6.3 Mrd. USD, was einem Anstieg von 2018% im Jahresvergleich und einem Anteil von 11.1% am Gesamtumsatz mit PC-Online-Spielen entspricht. Der erwartete Umsatz mit Esports-Spielen beläuft sich in 41.4 auf 9.5 Mrd. USD, was 2023% des Umsatzes mit PC-Online-Spielen entspricht.
  • Trotz der vorübergehenden Lizenzierung von Freispielen und der Einführung neuer Vorschriften, der staatlichen Presse- und Publikationsbehörde (SAPP), haben chinesische Spieler ihren Konsum von PC-Spielen beibehalten.
  • Die Lizenzierung des Spiels wurde im Dezember 2018 wieder aufgenommen. Ein klarer Regulierungsprozess, der im April in 2019 beschrieben wurde, inländische und ausländische Spiele wurden lizenziert und die 12-monatliche Regulierungsreform scheint abgeschlossen zu sein. Dies ist ein positives Zeichen für alle Entwickler und Publisher.

Die wichtigsten behandelten Themen:

1. Zusammenfassung

2. Marktgröße und Prognose

3. PC Online Games Markttrends

4. esports

5. Spiele zum Anschauen

6. PC Game Publisher und Betreiber

7. PC Gamer Insights

8. PC-Hardware und Zubehör

9. Internetcafés

10. Bestimmungen und Spielelizenzen

11. Blinddarm

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie hier https://www.researchandmarkets.com/r/9kn097

Kontakte

ResearchAndMarkets.com
Laura Wood, leitender Pressesprecher
press@researchandmarkets.com
Für EST Bürozeiten Rufen Sie 1-917-300-0470 an
Für gebührenfreie US / CAN-Anrufe 1-800-526-8630
Für GMT-Bürozeiten Rufen Sie + 353-1-416-8900 an
Verwandte Themen: Gaming, Videospiele und Konsolen

Quelle BUSINESS WIRE