Wie viele wissen, wird der Cloud-Gaming-Service von Google im November angeboten. Aber was würde passieren, wenn er geschlossen würde?

Mittlerweile sind wir es gewohnt, unsere Spiele direkt in den Speicher unserer Playstation 4, Xbox One oder Nintendo Switch zu laden, aber mit Stadia bleiben alle unsere Spiele direkt auf den Servern geladen. Was würde passieren, wenn der Cloud-Gaming-Service geschlossen würde?

Der Director of Product, Andrey Doronichev, antwortet während einer Sitzung AMA bei Reddit, erklärt, wie diese Frage mehrfach an das Entwicklerteam gerichtet wurde, ein Team, das die Angst der Spieler vor der Cloud perfekt versteht.

"Ich kann dich hören. Sich in die Cloud zu bewegen ist beängstigend " sagt Doronichev "Mir ging es genauso, als die Musik von Dateien auf Streaming umgestellt wurde. Ich habe immer noch meine alten CDs in der Garage ... aber es ist heutzutage schwer, einen CD-Player zu finden. "

Doronichev spricht weiter darüber, wie selbst unsere Fotos, Videos und Dokumente jetzt auf die Cloud angewiesen sind, und dies gilt auch für Spiele. "Früher oder später werden alle unsere Spiele in der Cloud gespeichert und wir fühlen uns großartig."

Takedown

Während der AMA-Sitzung stellen wir fest, dass Stadien eine aufgerufene Funktion haben „Imbiss“. Mit dieser Funktion können die Spieler die Metadaten ihres Spiels herunterladen, einschließlich der gespeicherten Daten. Leider können Sie mit der Takedown-Funktion die von uns verwendeten Titel nicht herunterladen. Dies führt dazu, dass Sie nicht spielen können, wenn der Dienst nicht funktioniert.

"Natürlich ist es richtig, an meinen Worten zu zweifeln" sagt Doronichev. "Es gibt nichts, was ich jetzt sagen kann, um Ihre Meinung zu ändern, wenn Sie nicht möchten, aber wir können den Dienst starten und weiterhin jahrelang in ihn investieren. Genau wie wir es mit gMail, Docs, Musik, Filmen und Fotos gemacht haben: Genau dafür setzen wir uns ein “.

Google Stadia wird im November erwartet, das Abonnement kostet 10 Euro pro Monat und ermöglicht die Nutzung einer wachsenden Videospielbibliothek. Für diejenigen, die die Founder's Edition abonnieren möchten, beträgt der Preis 130 $ und beinhaltet den Google-Controller, einen Chromecast Ultra, 3-Monate Stadia Pro, eine Kopie von Destiny 2 mit allen Erweiterungen und weiteren Extras.

Was halten Sie von Doronichevs Worten? Fühlen Sie sich in der Cloud sicher oder ziehen Sie es vor, die altmodischen Spiele herunterzuladen? In der Zwischenzeit wissen Sie, dass ich Die Kosten für Videospiele werden nicht sinken mit Stadien?

Kommentare

Antworten