Nintendo im fernen 1993 bereitete sich auf die Präsentation vor "Die Legende von Zelda: Link's Awekening" ein Juwel unter den immensen Meisterwerken in einer der am längsten laufenden Konsolen des großen N: il Game Boy.

Nur ein paar Jahre später, in der 1998, beschloss die gleiche Kyoto-Branche, eine Version desselben Titels für den Game Boy Color zurückzubringen, diesmal mit einem besonderen Zusatz: einem Farbdungeon, der die neuen Funktionen der tragbaren Konsole von Nintendo widerspiegelte.

Die Jahre vergehen; wir kommen zum 2019 und Nintendo, in einem Abstand von 26 Jahren vom Original, kündigt durch einen Direct die Rückkehr im Stil von Link an, diesmal auf der Konsole Nintendo-Switch. Es mangelte nicht an Polemiken einer kleinen Nische von Nutzern über den "Chibi" -Stil, den die großen N in Bezug auf das Charakter-Design verwendeten (die Anschuldigungen beruhten sogar auf einer vermuteten Ähnlichkeit der Charaktere mit den bekannten Sammlerfiguren von Funko Pop!).

Wir bei Parliamo di Videogiochi hatten dank der von Nintendo gebotenen Gelegenheit, das Post-E3-Event in Mailand zu veranstalten, die Gelegenheit, den Titel im Voraus zu testen, und waren von diesem Aspekt überhaupt nicht eingeschüchtert, obwohl wir besonders beeindruckt waren.

Die Demo mit einer Gesamtdauer von 15 Minuten beginnt mit dem Erwachen von Link bei Marin nach einem langen Schlaf aufgrund eines schrecklichen Schiffswracks. Als unser Held auf der mysteriösen Insel Koholint ankommt, steht er vor einem neuen Abenteuer, diesmal weit entfernt vom üblichen Königreich Hyrule.

Im Spiel finden wir auch einige schöne Ostereier.

Nachdem wir die beiden Hauptobjekte, den Schild und das Schwert, die sich in der Nähe des Strandes befinden, geborgen haben, kann unsere Geschichte auf der faszinierenden Insel Koholint beginnen. grundsätzlich Der Spieler hat die Freiheit, sich zu bewegen, wo er will, und sich den verschiedenen Dungeons zu stellen wie in den vorherigen Titeln. Die Spielsteuerung ist einfach und intuitiv, ebenso wie die Verwendung des Inventars, mit dem Sie möglicherweise zusätzliche sekundäre Objekte ausrüsten können (drücken Sie dazu einfach die Tasten "x" und "y"). Als Remake ist das Gefühl von deja-vù, dem der Spieler gegenübersteht, konstant, aber diejenigen, die nicht die Gelegenheit hatten, die ursprünglichen Spiele auszuprobieren, werden mit Sicherheit ein neues faszinierendes Abenteuer erleben, das von einem anmutigen Grafikstil begleitet wird. Exploration ist die Haupterfahrung des Spiels und einige Elemente sind natürlich für den Fortschritt der Geschichte notwendig. Es gibt auch Nebenquests wie Angeln und andere, die wir aus Gründen möglicher Spoiler nicht erwähnen.

Animationen sind sicherlich eines der Juwelen des Spiels.

Sehr schön, wenn auch zweitrangig, der Soundtrack, der den Spieler für die Dauer des Spiels begleitet. Der Stil betont offensichtlich den der vorherigen Titel, und diejenigen, die die Gelegenheit hatten, die Originale zu probieren, werden mit Sicherheit von dem Wunder dieser Themen beeindruckt sein, das die Erinnerung an die guten Zeiten des Game Boy zurückbringen kann.

Die künstlerische Seite unterscheidet sich in einigen Punkten vom Original: Zunächst haben wir uns aus vier bis acht Richtungen bewegt, und das Ergebnis sind fließende Bewegungen, die nicht nur Verknüpfungen, sondern auch alle Szenarien (oder mögliche Fallstricke wie Feinde) betreffen. mit einem hervorragenden Ergebnis in Bezug auf Dynamik. Auch wenn wir aufgrund der schlechten Spieldauer leider keine Gelegenheit hatten, es zu testen, betrifft die Hauptneuheit des Titels den Editor-Modus der Dungeons.

Das Anhören von Ratschlägen kann eine intuitive Möglichkeit sein, den Umgang mit Dungeons zu verstehen.

im wesentlichen Die Legende von Zelda: Link weckt es ist eine Perle im Videospielether, dass kann beide Retrogamer befriedigen gewöhnt an die ursprüngliche Arbeit, die Anzeige Willkommene Novizen, die nicht an die Besonderheiten der Saga gewöhnt sind und die Arbeit für Game Boy. Was wir auch nur für kurze Zeit ausprobiert haben, hat uns sicherlich zufrieden gestellt. Aber um das Produkt zur Hand zu haben, müssen wir sei geduldig und warte auf den 20 September, geplantes Erscheinungsdatum für das Spiel.

Kommentare

Antworten