Bloodstained: Ritual der Nacht wurde schon länger auf allen Konsolen und auf dem PC veröffentlicht. Die Nintendo Switch-Version ist leider von einigen technischen Problemen geplagt. Die Framerate ist halbiert, das Spiel ist instabil und die Ladezeiten sind ziemlich lang.

Fortuna, Koji "Iga" Igarashi und sein Team arbeiten an einigen Korrekturen und planen, eine Reihe von Updates zu veröffentlichen, um das Gesamterlebnis zu verbessern. In einem neuen Blogeintrag von Kickstarter Die Liste der Verbesserungen wurde veröffentlicht, und es wird davon ausgegangen, dass sie näher kommen werden Mitte Juli.

Nintendo Switch (Status-Fix im Test)

Die Korrekturen werden derzeit getestet. Der Präsentationstermin, an dem wir gearbeitet haben, wurde aufgrund eines Grafikfehlers verschoben, der wieder aufgetaucht ist.
Wir erwarten, dass die Tests nächste Woche abgeschlossen sein werden, was eine Veröffentlichung während der 15-Juli-2019-Woche bedeuten würde.

Spezifische Verbesserungen an der Nintendo Switch-Version

  • Probleme mit Rumble HD in einigen Bereichen des Spiels wurden behoben
  • Option für traditionelle chinesische Sprache aktiviert
  • Die Fälle, in denen das Spiel während des Übergangs zwischen den Räumen unterbrochen wurde, wurden behoben
  • Die Arbeiten wurden auf der "nicht sichtbaren" technischen Seite durchgeführt, um die Eingangsverzögerung und -stabilität zu verbessern und verschiedene Optimierungen hinzuzufügen. Die Teams arbeiten weiterhin an diesen Elementen und wir werden bald Updates und zukünftige Pläne veröffentlichen.

Bei Interesse können Sie sich das Video unten ansehen oder unseren Testbericht unter lesen Folgender Link.

Kommentare

Antworten