05 / 07 / 19-Update: Mit der 3.0.1-Version wurden die am häufigsten verwendeten und problematischsten Karten neu geschrieben, um sie wieder an die Leistung der anderen Fraktionen anzupassen. Die im Test erwähnten Fehler wurden ebenfalls behoben.

Die neue Erweiterung von Gwent: The Witcher Card Game nennt Novigradund fiel genau drei Monate später auf unsere PCs früher. Die Ankündigung seiner Ankunft erfolgte ein wenig verstohlen, weniger als zwei Wochen nach dem verhängnisvollen Datum, und er überraschte sogar den Inhalt, da es sich um eine Erweiterung handelt, die ausschließlich der neuen Fraktion gewidmet ist: das Syndikat. Nein, zu ihrem eigenen Schutz arbeiten keine Arbeiter, aber auch dieses Syndikat hat mit Sicherheit wenig zu tun.

Gwent Novigrad Bewertung
Mehr Rechte für alle? Nein, mehr Dolche!

Diese Fraktion besteht aus dem Rat der größten kriminellen Organisationen in Novigrad, der Großstadt, an die sich die Spieler von Witcher 3 Wild Hunt mit Sicherheit gut erinnern. Ein beeindruckendes Netzwerk der UnterweltEs erstreckt sich von den untersten Stufen seiner Gesellschaft, wie Bettler und Taschendiebe, bis zu den höchsten, einschließlich der Führer der Kirche und ihres bewaffneten Flügels, den bekannten Hexenjägern. Fünf neue Führungskräfte werden vorgestellt, darunter alte Bekannte wie Whoreson Junior und der König der Bettlerund mehr als neunzig Karten, die den mehr als anständigen Pool bilden, mit dem die Decks der neuen Fraktion gebaut werden können. Das Syndikat hat auch Zugang zu allen bisher ausgegebenen neutralen Karten, und die fünf bestehenden Fraktionen haben einen kleinen Bonus in Form von fünf "Biclassi" -Karten erhalten, die sowohl von der neuen Fraktion als auch von einem der Klassiker verwendet werden können ob es im Moment immer noch schwierig ist zu beurteilen, ob die Leistung mit der von Novigrad-Kriminellen vergleichbar ist. Sicher ist, dass Sie auf den neuen Karten viele Gesichter erkennen können, die für Ihre Familienmitglieder nicht sehr empfehlenswert sind.

Novigrad Gwent Review 2
Schön und verstörend

CD Projekt RED hat uns an eine fast lächerliche künstlerische Qualität in Bezug auf Kartendesign gewöhnt, und diesen Standard beizubehalten ist zumindest komplex. Novigrad gelingt und gelingt es noch besser und zeigt uns Illustrationen mit fast unerreichbaren Gipfeln und Neue Animationen der besten, die je gesehen wurdenmit beispielloser Dynamik. Es gibt die unvermeidlichen unterdrückten Karten, aber wir können uns aus ästhetischer Sicht nicht wirklich beschweren. Verschiedene Halsabschneider und Schurken wurden noch nie besser designt!

GEBEN SIE MIR EINFACH GELD

Das Novigrad-Gameplay hat viel zu bieten und umkreist die große Neuheit, die aus einer einzigen Ressource des Syndikats besteht: den Münzen. Geld kann fast allesIn diesem Fall ermöglicht uns die Münzprägung der Kronen, mächtige Fähigkeiten zu aktivieren oder neue Mechaniken auszunutzen. Die Münzen werden aus verschiedenen Karten hergestellt und können bis zu neun Mal gleichzeitig angesammelt werden, um sie zu verdienen oder nach einer der folgenden neuen Methoden auszugeben.

Gewinn- Die Hauptmethode, um Münzen zu verdienen: Wenn eine Karte mit diesem Schlüsselwort gespielt wird, wird die angegebene Anzahl an Kronen verdient.

Größe- Es ist möglich, ein Kopfgeld auf den Kopf einer feindlichen Einheit zu legen und im Falle ihres vorzeitigen Ablebens eine Belohnung in Münzen zu verdienen.

Rückstand- Eine Fähigkeit einer Karte, die aktiviert wird, wenn Sie mindestens die angegebene Anzahl von Münzen haben.

Tribut- Eine normalerweise teurere Fertigkeit, die durch Zahlung des angegebenen Betrags aktiviert werden kann, jedoch nur, während die betreffende Karte gespielt wird.

Rate- Eine Fähigkeit, die jederzeit während des Spiels durch Ausgeben der angegebenen Anzahl Münzen aktiviert werden kann.

Wahnsinn- Ein Gerät kann gegen eine Gebühr beschädigt werden, wenn Sie nicht über genügend Münzen verfügen.

Einschüchterung- Wenn ein Verbrechen gespielt wird, eine neue Art von Spezialkarte, mit der Sie häufig Kronen verdienen können, wird diese passive Fähigkeit aktiviert, mit der die Einheit verbessert wird.

Es ist nicht zu leugnen, dass die Interpretation der Unterwelt einen gewissen Reiz hat: Wir verderben, manövrieren und ermorden rechts und links und nach Belieben. Ebenso herrlich ist es, die Gewänder des opulenten Patriarchen der Stadt zu tragen, und wahrscheinlich auch die Syndicate repräsentiert die bisher am besten charakterisierte Fraktion. Leider ist es auch zweifellos das stärkste, was zum Zeitpunkt der 3.0-Version des Spiels, es schafft gute Probleme: Es macht sehr viel Spaß zu spielen, während es viel weniger Spaß macht, dagegen zu spielen. Gegenwärtig macht es keinen Sinn, eine andere Fraktion zu verkörpern, so dass die große Mehrheit der Übereinstimmungen gespiegelten Übereinstimmungen entspricht, und sogar innerhalb des Syndikats selbst hat sich schnell eine klare Hierarchie von Kriminellen gebildet. Der König der Bettler ist ganz oben und kann es sich leisten, alle anderen von oben bis unten zu betrachten.

DIE IRRINUNZ VON MALAVITA

Einige der neuen Karten sind eindeutig zu starkSowohl für den Effekt als auch für die extrem reduzierten Provisionskosten: Man kann leicht die unglaublich leistungsstarken Einheiten bereitstellen, ohne Kompromisse beim Deckbau eingehen zu müssen, da selbst die häufigsten und ungewöhnlichsten Karten viel stärker sind als die Konkurrenz. Ein Teil dieser Ungleichheit ist auf die Mechanik der Münzen zurückzuführen, die meiner Meinung nach derzeit zu vorteilhaft ist, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die Hälfte der angesammelten Kronen von einer Runde zur nächsten transportiert wird, was das Gefühl verstärkt, mit ungleichen Waffen zu kämpfen. Dies wird leider durch einen nervigen Bug verschärft, bei dem die mit den Münzen aktivierten Fähigkeiten gegen den "Block" des Gegners immun sind, was die Entwickler sofort als unbeabsichtigt herausgestellt haben. Um fair zu sein, die meisten Spieler zeigen überraschende Sportlichkeit, nutzen den Bug nicht aus, aber es ist auch möglich, dass viele ihn noch nicht erkannt haben. Es erwartet uns auf jeden Fall ein Hotfix bald um die dringendsten Fragen zu lösen, sowie einen umfangreicheren Patch Ende Juli, von dem ich hoffe, dass er auch die anderen fünf armen Fraktionen ein wenig wiederbeleben wird.

Trotz dieser kleinen Probleme ist Novigrad eine großartige Erweiterung, vielleicht sogar besser als The Crimson Curse. Die Entwickler zeigten großen Einfallsreichtum und großen Mut, als das Spiel begann, eine neue Fraktion freizugeben. Angesichts des Zeitplans waren einige Ausgleichsprobleme vorhersehbar, wenn nicht unvermeidlich. Ich empfehle immer noch, es sofort zu versuchen, es ist auch da ein freies Fass Karten Für alle, die sich einloggen, denn die neue Fraktion ist wirklich gut gemacht und macht Spaß zu spielen. Novigrad lässt mich in Bezug auf zukünftige Inhalte entschieden optimistisch sein, von denen zu diesem Zeitpunkt anzunehmen ist, dass sie alle drei Monate veröffentlicht werden, und man darf auch hoffen, diese unbestrittene Qualität beizubehalten.

Kommentare

Antworten