Ah, aber es ist nicht Lercio. Wieder einmal gelingt es der Realität, alle möglichen Erwartungen zu erfüllen. Bernie Sanders, US-Senator und einer der Präsidentschaftskandidaten der 2020, hat offiziell seinen eigenen Twitch-Kanal eröffnet. Einfach besuchbar hier klickenstartet der Sender seine Sendungen ab morgen.

Obwohl viele hoffen, unvergessliche Momente mit Leuten wie Shroud und Dr. Disrespect erleben zu können, Das Erstellen eines Twitch-Kontos ist nur ein Teil der politischen Strategie womit Bernie Sanders den Weg zu den nächsten Präsidentschaftswahlen ebnen wird. Tatsächlich sollen die verschiedenen Treffen, denen Bernie Sanders mit seinen Mitarbeitern, seinen Kollegen und anderen Persönlichkeiten in Bezug auf die wichtigsten Probleme und Probleme des Landes gegenübersteht, live (auf Twitch wie auf Facebook und Youtube) übertragen werden.

Für Josh Miller-Lewis, den "Social Media Manager" von Bernie Sanders ist die Absicht, zu echten Live-Shows zu gelangen, ein Format, das in den USA bis heute hoch geschätzt wird.
"Wir arbeiten daran, mehr Inhalte auf Facebook, Youtube und Twitch zu erstellen und ein Publikum anzusprechen, das noch nicht mit zu vielen politischen Inhalten in Kontakt steht.", das sind die Worte von Miller-Lewis.

Es wird sicherlich interessant sein zu verstehen, ob, auf welche Weise und mit welcher Intensität diese Bewegung die gewünschten Effekte hervorruft.