Dying Light, ein Zombie- und Parkour-Titel, war ein großer Publikumserfolg. Dieser Titel hat nach dem Start enorme Unterstützung erhalten, und das zweite Kapitel steht vor der Tür. Sterbendes Licht 2. Leider wird das Spiel nicht vor 2020 veröffentlicht, aber einige Details zum Gameplay wurden enthüllt.E3 2019 Mittel Marc Albinet, Game Director.

Eines der Hauptziele von Dying Light 2 ist die Verbesserung des Parkours. Techland zielt darauf ab, es flüssiger zu machen und den Spielern zu ermöglichen, mit mehr Anmut von einem Zug zum nächsten zu wechseln.

Die vielleicht interessanteste Information über Marc war die Spielauswahl, die eine haben wird Einfluss auf die Farbe des Spiels. Hier sind seine Worte:

"Was Ihre Auswahl betrifft, werden die Farben mehr oder weniger präsent sein, einige Farben werden mehr präsent sein, andere weniger, je nachdem, welche Auswahl Sie getroffen haben."

Er hat nichts anderes gemeldet, so dass es nicht sehr klar ist, ob sich die Änderung zum Beispiel nur im Spiel-HUD oder in der umgebenden Welt ändern wird. Vielleicht wird sie bei schlechten Entscheidungen dunkler und ansonsten heller, nur um dies zu tun ein Beispiel.