Destiny 2 war während anwesend zeigen von Stadia und während des Baches entdeckten wir die Ankunft der neuen Shadowkeep-Erweiterung.

Leider haben wir noch nicht viele Informationen, aber das können wir mit Sicherheit sagen Shadowkeep bringt die Spieler zurück zum Mond. Gerade im Trailer sieht man neben der Kulisse einen alten Bekannten der Wächter sowie einen alten Freund des armen Cayde-6 oder Eris Morn.

Noch im Trailer erzählt Eris, wie es unter dem Mond leidende Seelen gibt, die ärgerlich und voller Rache sind. Ein wichtiger Punkt in seinem Monolog kommt, wenn er sagt: "Wenn wir die Zukunft sehen, kehren wir immer in die Vergangenheit zurück". Die Worte von Eris und den Wesen, die während des Trailers auftauchen, ähneln stark den Feinden, die zuvor von den Wachmännern besiegt wurden. Ist es ihre Rückkehr?

Warten auf weitere Informationen, Beachten Sie, dass die Shadowkeep-Erweiterung jedem zugänglich ist, der ein Stadia-Abonnement besitzt, und zwar dem Gründerpaket. Spieler, die künftig Stadia verwenden, können ihre Wächter von ihren Xbox-, Ps4- und Pc-Konten auf Google Stadia übertragen.

Die Einzelheiten zur Übertragung von Charakteren von einer Plattform auf eine andere wurden noch nicht bekannt gegeben. Dies bedeutet, dass wir nicht wissen, ob wir ein einziges Konto zwischen Konsolen und Stadien teilen können oder ob der Vorgang dauerhaft sein wird.

Die Shadowkeep-Erweiterung für Destiny wird für die 17 September 2019 erwartet. In der Zwischenzeit hast du gehört, dass Destiny 2 vom Battle.net an Land ziehen wird auf Steam?