Kohärenz, ein unabhängiges Studio, das von einigen Entwicklern von Playdead und DICE durch eine Pressemitteilung gegründet wurde. kündigte die Geburt einer neuen Open Cloud-basierten Plattform für Entwickler an und entwickelt, um die Schaffung von Online-Spielen demokratischer zu gestalten.

Kohärenz, der neue Branchenveteran von DICE, Unity und Playdead, ist stolz darauf, eine neue offene cloudbasierte Plattform ankündigen zu können, mit der Entwickler die Entwicklung von Online-Spielen demokratischer gestalten und Entwicklerteams aller Größen ermöglichen können Virtuelle Welten ohne Grenzen für Größe und Möglichkeiten zu erschaffen.

Die Coherence-Plattform kann ab Unity auf Plugins für die meisten Entwicklungs-Engines zählen. Damit können Studios aller Größen und Erfahrungsstufen beständige und skalierbare Online-Videospiele erstellen und sich ganz auf das Gameplay und nicht auf Netzwerktechnologien konzentrieren. Kohärenz orientiert sich an den Konzepten von Leistung und linearem Entwicklungsfluss.

Kohärenz ist das Ergebnis der Arbeit von Unternehmern und Führungskräften im Technologiesektor, deren Kreationen bereits Millionen von Akteuren weltweit erreicht haben. CEO Dino Patti, Unternehmer und Mitbegründer der unabhängigen Entwicklungsstudios Playdead (Limbo, Inside) und Jumpship (Somerville), und CTO Peter Björklund, erfahrener Entwickler und kreativer Hauptdarsteller der Frostbite-Engine-Netzwerkinfrastruktur von DICE ( verwendet für die Battlefield-Serie (Star Wars Battlefront, FIFA und Madden). Der Mitbegründer, Vorstandsmitglied und ehemalige CEO von Unity, David Helgason, ist als leitender Berater Teil des Coherence-Teams.

"Heutzutage gibt es zu viele Herausforderungen bei der Erstellung von Echtzeit-Interaktionen für Videospiele", sagte Dino Patti, CEO von Coherence. "Gibt es also eine Möglichkeit, die Qualität des Einzelspieler-Erlebnisses mit den sozialen Aspekten von Mehrspieler-Videospielen zu kombinieren? Die umständlichen Netzwerktechnologien sollten die Kreativität oder die Möglichkeit der Verbindung zwischen Menschen nicht einschränken. Unsere Vision ist es, den Horizont der Videospielbranche zu erweitern und eine benutzerfreundliche Plattform anzubieten, die auf einer sehr schnellen Architektur basiert und der Open-Source-Identität große Aufmerksamkeit widmet.

Die Entwicklung von Online-Videospielen demokratischer zu gestalten, ist eine unglaubliche Chance, die ich kaum erwarten kann. Ich glaube, dass wir, indem wir jedem erlauben, groß angelegte Multiplayer-Titel zu entwickeln, die Tür zu einer neuen Welle von miteinander verbundenen Erlebnissen öffnen, die wir sonst nie gesehen hätten. Ich bin weiterhin gespannt darauf, was wir in Jumpship entwickeln, und mein Traum für Coherence ist es, unglaubliche Multiplayer-Titel zu spielen, die emotional so intensiv sind wie die raffinierten Einzelspieler-Erlebnisse, an denen ich zuvor gearbeitet habe. "

Der Start von Coherence ist für den Start von 2020 geplant. Die Alpha- und Betaphasen sind für Ende dieses Jahres geplant. Um weitere Informationen zu erhalten und über weitere Neuigkeiten informiert zu werden, können sich Entwickler direkt auf der Website registrieren www.coherence.io.

Kohärenz
Coherence mit Sitz in Malmö, Schweden, ist ein neues Projekt, das versucht, die Entwicklung von Online-Spielen demokratischer zu gestalten. Die Coherence-Plattform wurde von Branchenveteranen von DICE, Unity und Playdead gegründet und ermöglicht es Entwicklungsstudios jeder Größe, skalierbare Online-Videospiele zu erstellen, bei denen Sicherheit und Leistung im Mittelpunkt stehen.