Dank Lorenzo Cioffi gewann Italien die Teilnahme am Finale des prestigeträchtigen Turniers Roland-Garros eSeries von BNP Paribas Hier werden Spieler aus verschiedenen 10-Ländern als Protagonisten der 9 June bei Roland Garros zu sehen sein.

Roland Garros, BNP Paribas und Bigben freuen sich, den Sieger der italienischen Qualifikation des bekannt zu geben Roland-Garros eSeries von BNP Paribas, ein Tennis-Videospielturnier, das auf dem Videospiel Tennis World Tour basiert, das am 18. Mai in Rom stattfand. Lorenzo Cioffi "Isniper" gewann die zweite Qualifikationsrunde und wird die Ehre haben, Italien beim großen Finale der 9 im Juni bei Roland Garros zu vertreten.

"Die Titelverteidigung war etwas anstrengend, aber ich freue mich, meine Gefühle unter Kontrolle zu haben und nach Paris zurückzukehren. Ich würde dieses Jahr gerne gewinnen, nachdem ich letztes Jahr das Finale erreicht habe ", erklärte Lorenzo Cioffi nach seinem Sieg.

Ein spektakuläres Finale bei Roland Garros!

Die Sieger des nationalen Finales, darunter auch Lorenzo Cioffi "Isniper", sind eingeladen, ihr Land beim großen Finale zu vertreten, bei dem der Sieger der Roland-Garros eSeries von BNP Paribas 2019 ermittelt wird. Die Finalisten treten mit einer Version gegeneinander an Vorabversion der neuesten Tennis World Tour - Roland-Garros Edition und sie werden einen Blick auf die Neuheiten werfen können, unter denen sich das kürzlich erneuerte zentrale Feld von Roland Garros, der Philippe-Chatrier, für das 2010-Turnier befindet.

Zum zweiten Mal in Folge wird dieses großartige internationale Finale während des Grand Slam von Paris stattfinden eine spektakuläre anzeige Speziell entwickelt, um die Teilnehmer in eine Atmosphäre zu versetzen, die an die prestigeträchtigsten professionellen Turniere erinnert. Die Teilnehmer werden teilen ein Geldpreis von 10.000 euro, wovon die hälfte an den gewinner geht.

Wir sehen uns auf der 9 im Juni beim großen Finale der Roland-Garros eSeries von BNP Paribas!

Für alle Updates zu Roland-Garros eSeries von BNP Paribas folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram. Für weitere Informationen: https://RGeSeries.bnpparibas

Kommentare

Antworten