World of Warcraft kehrt zu seinen Wurzeln zurück mit WoW Classic. Die Vanilla-Server geben den Spielern die Möglichkeit, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des berühmtesten MMORPG der Welt in die Vergangenheit zu reisen. WoW Classic wird weltweit auf veröffentlicht 27 August. Angesichts der bevorstehenden Freilassung hat das Team von Schneesturm organisiert eine Beta-Phase, um mit dem Testen der Server zu beginnen.

Obwohl WoW Classic Ende August veröffentlicht wird, können Fans ab sofort den Beta-Test starten 15 Mai. Das Entwicklungsteam plant mehrere Stresstests:

Das erste wird von Mittwoch 22 Mai bis Donnerstag 23 Mai gehen; die zweite von Mittwoch 19 Juni bis Donnerstag 20 Juni; der dritte von Donnerstag 18 Juli bis Freitag 19 Juli.

Der Zugang zu dieser Beta-Phase von WoW Vanilla ist möglich nur auf Einladung. Blizzard wählt die Teilnehmer, die diese Option ausgewählt haben, über die Verwaltung des Battle.net-Kontos aus, eine Prozedur, die durchgeführt werden kann Offizielle Website. Hier ist das Unternehmensstatement:

"Um unseren Pool an Beta- und Stresstest-Teilnehmern zu füllen, werden wir engagierte Spieler auswählen, die bestimmte Kriterien sowohl der WoW Classic-Beta als auch der Standard-Warcraft-Beta erfüllen. Die Teilnehmer müssen außerdem eine aktive oder aktive Spielzeit auf ihrem Battle.net-Konto haben. Die Auswahl der Beta ist die Hauptmethode, um sicherzustellen, dass Sie sich für den Test anmelden. Dies garantiert jedoch nicht unbedingt eine Einladung. Zusätzliche Faktoren werden ebenfalls berücksichtigt, wie der Zeitpunkt, ab dem ein Spieler für das Spiel registriert ist, um die richtige Mischung von Spielern zu haben, die ein hervorragendes Feedback garantiert, um WoW Classic zur besten Erfahrung für die Community zu machen. "

Kommentare

Antworten