Steamworld Quest: Hand von Gilgamech ist das letzte Kapitel der Franchise Steamworld, ein kleines Juwel, das wir Fans der Öffentlichkeit vorenthalten, um seine Schönheit zu genießen.

Die Besonderheit von Steamworld besteht darin, dass wir uns Titel verschiedener Art in derselben Umgebung gegeben haben, auch wenn dies zu unterschiedlichen Zeitpunkten der Fall ist Steamworld Quest Setzen Sie diese schöne Tradition fort und erhalten Sie ein RPG mit einem ganz besonderen Kampfsystem dank der Verwendung von Karten, die bei Titeln wie Zwinkern blinken Der Tod der Spitze, auch auf Nintendo Switch.

Ich möchte ein Held werden

Steamworld Quest verzichtet auf Far West und bringt uns zu einem Fantasywelt mit Steampunk-Konnotationenangesichts der Robotik der Charaktere.

Auf unser Kommando haben wir Armilly, eine Kriegerin, die den Mythos von Gilgamech verfolgt, einem Helden, der auf allen Handbüchern gefeiert wird, in die sie verrückt ist. Sein größter Traum ist es, in die Heldengilde einzutreten und in der Lage zu sein, die Heldentaten seines Idols zu verfolgen, aber trotz guter Absichten kann er seinen Wunsch nicht erfüllen.

Eines Tages greift die Armee der Nulla die Stadt an, in der Armilly und Copernica, sein unzertrennlicher und bebrillter Freund, alle Mitglieder der Heldengilde leben und kidnappen. Armilly sieht in dieser Tragödie eine Gelegenheit, um seinen Mut zu behaupten und mit seinen Freunden am Abenteuer teilzunehmen. Was jedoch als "einfache" Rettungsmission beginnt, wird diese Gruppe von Abenteurern ziemlich improvisiert machen (was im Verlauf des Spiels keine neuen Ergänzungen verpassen wird), um sich einer weitaus größeren Bedrohung zu stellen.

Es ist klar, dass die Geschichte von Steamworld Quest sehr einfach ist, aber nicht weniger aufregend. außerdem Die Geburt eines neuen Helden ist immer etwas aufregendesumso mehr, wenn wir über das Schicksal der Schlacht entscheiden. Steamworld Quest hat sehr helle Töne mit recht komischen Comic-Sketchen, die, zusammen mit Momenten von großartigem Pathos, den Spieler am Bildschirm kleben lassen. Obwohl die Abfolge der Ereignisse ziemlich vorhersehbar ist, fehlt nicht der Wunsch zu sehen, wie die Geschichte weitergeht.

EINFACHHEIT VOR ALLES

Das Steamworld Quest Kampfsystem ist wirklich einzigartig. Im Gegensatz zu vielen Kartenspielen, bei denen die zu entwickelnden Decks immer gleichbleibender werden, wird in diesem Spiel jedes der 3-Decks der aktiven Party-Charaktere verwendet besteht immer und nur aus 8-Kartenweder noch eins noch weniger.

PDVG - Steamworld Quest Bauplattform
Die Oberfläche zum Erstellen von Decks ist sehr einfach

Zu Beginn des Zuges erhält der Spieler 6-Karten, die zufällig aus den 3-Decks ausgewählt werden, und es ist möglich, die Karten in beliebiger Reihenfolge zu spielen, auch wenn dies mit Einschränkungen verbunden ist. Einige Karten sind in der Tat ohne Kosten. Durch das Spielen werden Steam-Punkte erzeugt, die zur Verwendung der stärksten Karten verwendet werden. Ein Teil der strategischen Tiefe, die Steamworld Quest bietet, zeichnet sich bereits seit dem Ressourcenmanagement ab, um Steam Points zu erstellen und deren vollständige Nutzung zu nutzen. Dieses Management beginnt bereits mit dem Bau des Decks, das jederzeit außerhalb der Schlacht geändert werden kann, da die Karten, die Dampfpunkte erzeugen, und die Karten, die sie verwenden, perfekt ausbalanciert werden müssen.

Es gibt mehr strategische Entscheidungen in den Händen des Spielers das Combo-System Grundsätzlich gibt es zwei Arten: Der erste sieht vor, dass, wenn Sie drei Karten in Folge aus demselben Stapel gespielt haben, die Spezialfähigkeit der Waffe des jeweiligen Charakters aktiviert wird. Abhängig von der Waffe ändert sich der Effekt und es kann daher nützlich sein, alle während des Abenteuers gefundenen Waffen zur Verfügung zu haben, um verschiedene Spezialfähigkeiten zur Verfügung zu haben. Die zweite Art von Combo hingegen ist etwas komplizierter zu handhaben, da zur Aktivierung der verstärkten Wirkung einiger Karten diese unbedingt nach bestimmten Karten aus dem Deck eines anderen Charakters gespielt werden müssen. In diesen Fällen wird offensichtlich auf die Aktivierung der Waffe verzichtet, aber normalerweise sind die verstärkten Effekte stark genug, um diesen Verlust zu kompensieren.

PDVG - Steamworld Quest Combo
Diese Karte erfordert die Verwendung einer Karte aus dem Deck eines anderen Helden, um die Combo zu aktivieren

Was in Steamworld Quest wirklich begeistert, ist die Anpassung der verschiedenen Decks. Jeder Charakter hat keinen einzigen Build, der verwendet werden muss. Sobald neue Karten erworben, hergestellt oder verbessert wurden, ist dies der Fall Sie können interessante Kombinationen erstellen unter den verschiedenen Helden, die uns zur Verfügung stehen.

Nur um ein sehr einfaches Beispiel zu geben (das in den ersten Stunden des Spiels leicht zu realisieren ist), beginnt Armilly mit Karten klar vom Nahkampf, aber nach kurzer Zeit ist es möglich, einen Build zu erstellen, der ihn zu einem furchterregenden Feuermagier macht, der in Synergie mit eingeht die Fähigkeiten von Copernica. Galleo, der dritte Charakter, der sich der ersten Gruppe anschließt, kann als Panzer, Heiler, Physical DPS oder sogar als Wassermagier gespielt werden.

Es wird sehr klar, wie viel Spaß daran hat Steamworld Quest Sowohl um die aktiven Charaktere als auch ihre Decks ständig zu ändern, um immer neue Kombinationen und Synergien zu finden, während wir unser Abenteuer fortsetzen.

Ähnlich wie die Helden verwenden die Feinde dasselbe Kampfsystem mit Dampfpunkten und Karten, während die "grundlegenden" Feinde nur eine Aktion nacheinander ausführen, was den Kampf selbst bei höchstem Schwierigkeitsgrad recht einfach macht, machen die "Eliten" viel interessantere Dinge, die den Spieler dazu veranlassen, die Strategie und die Verwendung der Karten selbst im "normalen" Schwierigkeitsgrad sorgfältig zu wählen. Glücklicherweise ist das Spiel nicht sehr strafbar und erlaubt uns, das Abenteuer mit der letzten gefundenen Statue des Helden zu beginnen, die als Erfrischungs- und Rettungspunkt dient.

KLEINER HAUSHALT, ABER VIEL ERTRAG

Steamworld Quest Dies ist ein Titel, der mit dem Budget nicht mit den großen Giganten der RPG-Klasse konkurrieren kann. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Spiel weniger wert ist als viel mehr veröffentlichte Titel. Die Charaktere sind sehr gut gestaltet und charakterisiert, und sogar der Soundtrack macht seine Arbeit sehr gut. Wenn wir wirklich die Haare im Ei in einer Indie-Produktion mit sehr hoher Rechnung finden wollen, müssen wir die Hintergründe (nicht sehr genau und detailliert) und a Langlebigkeit nicht ausgezeichnet, hofft deshalb auf die Veröffentlichung von DLC oder zusätzlichen Inhalten, um die Decks optimal nutzen zu können "Ende des Spiels".

Egal, ob Sie ein Fan von RPG oder Kartenspiel sind (besser, wenn beides) oder einfache Neulinge des Genres, Steamworld Quest ist ein Spiel, das ich sehr empfehlen kann, auch wenn man die Kosten von nur € 24,99 auf der Nintendo eShop.

Kommentare

Antworten