"Oh mein Gott, ich habe etwas gehört ..." (cit.)

Kennen Sie diese Sendungen auf DMAX, die sich auf die Jagd nach Geistern, Geistern, Poltergeisten, Außerirdischen und okkulten Vorkommnissen von alten Spinstertodesfällen konzentrierten, weil Sie mit der Sängernadel durch Stechen Ihrer Vena saphena gestochen werden? Und auf der Suche nach den vier Truzzi Amerikas mit Hilfe hochempfindlicher Infrarotkameras inmitten eines dichten Waldes von Wyoming? Fügen Sie zu all dem einen Cincinnino aus der Folge von Mystery on the Area 51 hinzu. Nun, es besteht eine gute Chance, dass Sie verstanden haben, woraus diese besteht Kreaturenjagd.

Ich bringe dir Frieden!
Die Wahrheit ist da draußen

Was mache ich in einem Wald, den Gott und die Menschen vergessen haben?

Sehr minimales Spiel bereits aus dem Menü: Spielen, Optionen, Beenden. STOPP. Vom Inhalt und vom Gewicht (nur 1,6 GB) recht klein, aber sicherlich nicht schlecht. Ein Titel, den nNicht einmal der Fall eines oktogenarischen Herzens kann Angst auslösenAußer vielleicht für ein bellen in der Ferne ziemlich schrecklich, aber das würde sich auf Dauer an einen Dingo mit Heiserkeit erinnern, der vage an den Ertrinker von The Witcher 3 erinnert. Aber nur, wenn sie ziemlich viel Phantasie haben.
Wenn Sie sich erst einmal mit dem Startbildschirm auseinandergesetzt haben, müssen Sie lediglich OK im Spiel drücken und ohne jegliche Art von Einleitung, Erklärung, Einführung, Geschichte oder etwas anderem werden Sie in eine Abhängigkeit katapultiert, die für diese Tür nicht offen ist. Aber keine Angst, es ist Ihr Loft im Spektralgrün, in dem Sie Folgendes finden: Waffen, Taschenlampe, medizinische Ausrüstung auf dem Waschbecken, Munition, Tablet mit der Karte, GPS und Positionierung auf Ihrem Desktop-PC von "Zuhause" und viele Kameras in 4K ( und Stica) mit einem Stativ, das nicht einmal ein Elektronik-Hypermarkt oder Willy, der Hausmeister der Simpsons, als sie ihn zwangen, den Voyeur des Paares zu tun.

Sobald das benza vorbei ist, ist die Karte fertig (komplett mit einem dunklen Balken, um Sie zu zeigen, mah)
Sobald die Benza vorbei ist, ist die Karte fertig (komplett mit einem Lichtstrahl aus dunklem Licht, um Sie zu zeigen ... mah)

In deiner Hütte musst du alles sammeln, was du plündern kannst, und zwar weit und breit (einschließlich des Badezimmers), denn um diese zu finden, weißt du nicht was, was alles nützlich sein kann. Neben diesem necessaire, der ein Fotostudio mit einem hohen Portfolio verdient, gibt es Campingleuchten im Freien und einen Pick-up, Ihren besten Freund. Mit Ihrem schönen Off-Road-Fahrzeug aus den USA können Sie die gesamte Karte überqueren Positionieren Sie die Kameras zu Ihrer Verfügung, um in der Lage zu sein, mögliche Mutanten auf Ihrem Computer tabellarisch zu erkennen.

Nachdem Sie die "schleichenden Monster" identifiziert haben, die den "Mars Attack" -Ausländern sehr ähnlich sind, müssen Sie ihnen offensichtlich eine Pistole und ein Gewehr gegenüberstellen, aber versuchen Sie, die Munition zu spannen, denn selbst wenn Sie genug in Ihrem Loft finden, ist der Weg lang Trotz einer Karte, die sich als ziemlich klein herausstellt (für ein 1,6-GB-Zeug, das Sie wollten, GTA 5?). Zweck des Spiels, das aus der Einzelspieler-Komponente besteht und das Ende des Rennens stoppt, ist Töte diese gefährlichen Kreaturen schlau wie ein Quokka und vielleicht in ferner Ferne mit dem unvorsichtigen Alien verwandt, der vor einem Jahrzehnt das Opfer der weitesten Autopsie in der Geschichte des Fernsehens wurde. Alles mit Hilfe eines Pick-Ups, der Fernlicht mit einer Anzahl von Lumen aufweist, die denen von Friedhofslicht entspricht, und einer Taschenlampe, die eine Handfläche von der Nase aus beleuchtet, mitten in der vollkommensten Dunkelheit eines geisterhaften Waldes. letztere stellt sich als vielleicht interessanteste Komponente heraus des Spiels für Pathos und Atmosphäre, ignoriert und desillusioniert durch ein für selbstverständlich gehaltenes und wenig beachtetes Gameplay.

Geh nicht alleine in den Wald

Grafisch ist das nicht schlecht: Polygonale Details und Muster erinnern in gewisser Weise an Condemned 2, und der Linseneffekt der Fackel auf den Böden und Wänden ist besonders spürbar. Im übrigen lassen Waldstrukturen an erster Stelle stehen, auch wenn in der Unreal Engine 4 der Titel zu wünschen übrig lässt. Das Spiel hat auch hier und da einige Fehler. Zum Beispiel gibt es in Bereichen, in denen es mehr Lichtquellen gibt, wie zum Beispiel Pickup-Positionslichter, Außenleuchten Ihres Hauses usw., eine Art Strobe-Effekt, der mit ihnen kollidiert und dies bewirkt erscheinen die Lichtstrahlen intermittierend: Es ist nicht speziell für Pathosfragen gedacht, nein, leider. Die Wirkung der Waffen ist gelinde gesagt lächerlich, da nur der Schuss gehört wird, aber weder die Kugel noch der Stoß des Schlags noch das Eintrittsloch des Gehäuses noch Partikeleffekte irgendwelcher Art gesehen werden. Vorstellung davon, wie viel das vorgenannte Spiel an der carlona gemacht wurde.

In Creature Hunt ist das Wesentliche manchmal für das Auge unsichtbar ... etwas zu viel.

In Creature Hunt ist die Optimierung nicht die beste, und in der Tat ist nicht nur eine hohe Leistung unter der Hülle Ihres Falles erforderlich, sondern auch ein unangenehmer Bewegungsunschärfe-Effekt, der nicht auf native Grafikeinstellungen angewendet werden kann Wenn nicht für die Auflösung und den Detaillierungsgrad, ist der letztere nach Ihren Wünschen skalierbar, jedoch nur mit einem einfachen Hebel als Audiolautstärke. Es gibt auch zahlreiche Fehler in der Komposition von polygonalen Modellen, insbesondere in der Nähe von Objekten mit vielen Details, wie z. B. Schnitzereien von Holzstreifen. Das Audiosignal des Autos ist eine Welle in einer Schleife mit einem verzauberten Effekt, und um zu verstehen, welche Schlüssel verwendet werden sollen, wenn keine Option vorhanden ist, die die Angelegenheit klärt, Sie sind gezwungen, zwischen den Tasten ein Wahrsager zu sein Ihrer Tastatur, insbesondere für die Lenkradsteuerung Ihres Fahrzeugs. Verstehen, wie sich letztere auf die Tragikomödie auswirkt.

Ich möchte glauben

Creature Hunt könnte Spaß machen, vor allem bei der Suche nach nicht näher spezifizierten Entitäten, aber ohne eine Geschichte, ohne ein Minimum an Wissen in Bezug auf die oben genannten Aliens, stellt sich heraus, dass Ihre Suche wie ein Shooting im Vergnügungspark aussieht. Zu klein in allem ist wenig zu sagen, und auf der Ebene der Spielbarkeit wäre es besser gewesen, eine leere Karte unten links oder eine ics-Karte zu platzieren, um dann auf dem Tablet zu sehen, ob unsere Kameras ihre Pflicht erfüllt haben oder nicht. Der Einsatz von Unisono-Tablets, Waffen und Laufen unter der "Bedrohung" der im Wald verstreuten Marsgrunzer ist sicherlich nicht die beste. Die Idee war gut und erinnert sich viel an 90-Science-Fiction-Jahre, vor allem für die Monstereinstellungen des USA-Sumpfes, aber die Kreation von Creative Hunt ist viel zu spartanisch und sparagnina, um das Ziel zu erreichen. Zu viele lebenswichtige Aspekte, die weggelassen oder weggelassen wurden, wie das Fehlen eines Multiplayer-Modus und das Fehlen einer Handlung, die in Indien oft die eigentliche Stärke darstellt. Die Bugs unterhalten Sie und nicht wenig wie Aliens, die manchmal wie ein Laufband leer laufen, ohne sich tatsächlich um einen Millimeter zu bewegen.
Letztendlich könnte Creature Hunt sowohl bewundernswert als auch recht unterhaltsam sein, aber angesichts der Tatsache, dass es mit den Füßen des Außerirdischen mehr gemacht wurde, ist dies ein Titel nicht dank des Gameplays, sondern dank der Fehler oder die absurden Interaktionen im Spiel.

Kommentare

Antworten