Das Talent Institute - Die "digitale Talentfabrik" von Startupbootcamp, eines der weltweit größten Startbeschleunigungsnetzwerke, hat heute eine Partnerschaft mit angekündigt Microsoft für die Ausbildung der sogenannten WachstumshackerWachstumshacker, ich Digital Marketing Professionals mit technischen und analytischen Fähigkeiten, in der Lage, alle digitalen Werkzeuge zu nutzen - Social Media, Suchmaschinen, Websites und Apps - zur Steigerung der Geschäftstätigkeit von UnternehmenKunden und Einnahmen multiplizieren und häufig Kosten durch die Beseitigung von "Verschwendung" reduzieren.

Die Zusammenarbeit übersetzt in "Growth Hacking Training Program", einen "Digital Apprenticeship" -Kurs, der im Juni 2019 in Mailand beginnt, die erste Pilotstadt der Initiative, gefolgt von einer Stadt im Zentrum und einer in Süditalien Während eines halben Jahres wechseln die ausgewählten Schüler die Unterrichtsstunden mit direkten Erfahrungen in Startups und Partnerunternehmen ab. Dieser experimentelle Ansatz, der The Talent Institute seit jeher auszeichnet, hat sich im Laufe der Jahre als äußerst effektiv erwiesen und befähigt, qualifizierte Fachkräfte vorzubereiten: Die 95-Prozent derjenigen, die an der Ausbildung teilgenommen haben, finden innerhalb von drei Monaten eine Anstellung.

Wachstum und Arbeit - insbesondere bei jungen Menschen - sind ohne Zweifel die wichtigsten Prioritäten für unser Land. Mit einer Prognose des Abwärtswachstums - -0,2% nach OECD-Daten gibt es ein Niveau an Jugendarbeitslosigkeit, das 30% übersteigt und zu den höchsten in Europa gehört - Italien hat die niedrigsten Positionen der internationale Rankings hinsichtlich Wettbewerbsfähigkeit und Entwicklung. Wenn zum einen hinreichend gezeigt wird, wie technologische Innovationen einen außerordentlichen Motor für das sozioökonomische Wachstum des Landes darstellen können (es wurde berechnet, dass beispielsweise die KI eine jährliche BIP-Steigerung in Höhe von 1 erzielen kann Auf der anderen Seite ist es jedoch notwendig, sich auf Fähigkeiten zu konzentrieren, um das Missverhältnis zwischen den Qualifikationen zu verringern, d. h. die Lücke zwischen den verfügbaren und den auf dem Arbeitsmarkt erforderlichen Fähigkeiten: Die Europäische Kommission zum Beispiel gibt nur 44% der italienischen Bürger an, über grundlegende digitale Fähigkeiten zu verfügen, und laut anderen Untersuchungen erklären die 59% der Unternehmen, dass sie nicht bereit sind, sich den neuen digitalen Herausforderungen zu stellen, da sie nicht über ausreichende Fähigkeiten verfügen.

Mehrere Unternehmen haben sich bereits für das Programm interessiert: Startups wie Eatsready, Design - Unternehmen wie Bonacina 1889, große Unternehmen wie Purina, Technologie - Dienstleistungsunternehmen wie Sopra Steria und Betreiber im Trainingsbereich wie Elis - ein Beleg für den transversalen Bedarf an neuen "Hackern" Wachstum. "

"Wir freuen uns, auf einen außergewöhnlichen Partner wie Microsoft zählen zu können, um die Innovation italienischer Unternehmen zu beschleunigen. In dieser Welt der rasanten Entwicklung müssen wir zunächst das Trainingsmodell weiterentwickeln, vom Klassenzimmer zum Training am Arbeitsplatz übergehen und so den Transfer von Fähigkeiten beschleunigen “, erklärt er Alceo Rapagna CEO von Startupbootcamp, Innoleaps und The Talent Institute Italia.

"Die neuen digitalen Trends verändern die Arbeitswelt: Einige Berufe werden in der Zukunft verschwinden, aber viele neue werden geschaffen, für die wir noch nicht ausreichend vorbereitet sind. Investitionen in die Ausbildung sind daher von entscheidender Bedeutung, um Studenten und Fachleuten dabei zu helfen, sich für Veränderungen zu interessieren. Unsere Zusammenarbeit mit dem Talent Institute möchte wirklich zu diesem wichtigen Ziel beitragen ", kommentierte er Barbara Cominelli, Microsoft Marketing & Operations Director.

Diese Initiative ist Teil des Programms Italien Ehrgeiz, ein Ökosystemprojekt, das von Microsoft ins Leben gerufen wurde, um die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz und der Fortbildung zur Beschleunigung der digitalen Transformation in Italien zu nutzen. Die Initiative besteht aus einem strukturierten Programm zur Ausbildung, Aktualisierung und Verbesserung von Fähigkeiten, das den neuen technologischen Trends und den Anforderungen des Arbeitsmarktes entspricht und über 2 Millionen von jungen Menschen, Studenten, NEETs und Jugendlichen ausbreitet Fachleute in ganz Italien im 2020 und tragen so zur Beschäftigung und zum Wachstum des Landes bei.

Um an dem ersten für Juni geplanten Programm in Mailand und Rom teilzunehmen, können Unternehmen und angehende Hacker ihre Bewerbungen an die E-Mail-Adresse senden: Italy@thetalentinstitute.nl

Kommentare

Antworten