Die Unterhaltungswelt entwickelt sich ständig weiter, und wenn sie auf die Welt der virtuellen Realität trifft, können die Ergebnisse wirklich erstaunlich sein.
Portal VR Es ist eine völlig neue Erfahrung in der Welt der Videospiele, in der die alten harten Spiele mit den großen Möglichkeiten der virtuellen Realität kombiniert werden können.
Vergessen Sie die Abende in den dunklen Labyrinthen des Laserquests, vergessen Sie die Entspannungsräume, die sich alle mehr oder weniger ähneln, vergessen Sie sogar die Abende, die Sie alleine zu Hause mit Ihrem Zuschauer verbracht haben, mit der Möglichkeit, zu maximalem 25mq zu wechseln (und Sie müssen besonders viel Glück haben wenn Sie einen so großen leeren Raum im Haus haben!) an Ihren PC angeschlossen. Portal VR es ist viel mehr

Ein 400-Raum steht Ihnen zur VerfügungSamsung-Zuschauer verbunden mit einem sehr leichten PC, ausgestattet mit einer I7-Generation der achten Generation, einer 1080- und 16-Wippe, die Sie wie einen schweren Rucksack mit sich tragen werden. Die Controller sind dann völlig innovativ: Das eine ist ein Armband, das am Handgelenk gehalten werden muss, das andere ist ein Gewehr, das aufgeladen werden muss. Die Neuerungen im Vergleich zu den VR-Erlebnissen, die wir gewohnt sind, sind hauptsächlich zwei: die Möglichkeit, sich frei im Raum bewegen zu können, ohne dabei durch die vom Betrachter an den PC angeschlossenen Kabel gebremst zu werden und ohne sich mit dem missbrauchten System in den virtuellen Raum bewegen zu müssen Teleportation. Die Möglichkeit, völlig frei in der Bewegung zu sein, ist die wirkliche Revolution, die selbst Spieler, die an VR wie wir gewöhnt sind, in Erstaunen versetzen kann. Schließlich ist die zweite nicht weniger wichtige Neuigkeit die Möglichkeit, mitspielen zu können Team von maximal 5 LeutenAlles in Richtung eines einzigen Ziels: Flucht und Schießen.
Die Geschichte ist sehr einfach: Wir sind eine Bande von Dieben - bestehend aus einem Panda, einer Einkaufstasche, einem Hahn, einem Clown und einem Donaldrumpf -, der versucht, eine Bank auszurauben, und muss vor den Wellen von Polizisten fliehen, die uns erschießen, um uns zu töten. Wir werden die Garage betreten, durch die Abwasserkanäle gehen, in die Bankhalle hinauf zu den Büros gehen, wir werden durch die Dächer der Gebäude flüchten, bis jemand kommt, um uns wegzubringen. Alles, was wir jedoch mit unseren Freunden sehen werden, wird nur vor unseren Augen enthüllt, denn in Wirklichkeit werden wir uns im Kreis nach einem leeren Raum umdrehen. Wir werden das Raumkonzept um uns herum völlig verlierenWir werden in eine andere Dimension eintauchen, in der Realität und Fiktion miteinander verschmelzen So erleben wir intensive 50-Minuten Ich glaube wirklich, dass es irgendwo anders ist, wenn Barletta uns überhaupt nicht bewegt.
Dieses Portal vr ist die einzige Realität, die heute auf italienischem Territorium vorhanden ist. Wer hat es entworfen und gemacht? Alessandro Martire e Carmine Gissi, junge Talente aus Barletta, die alle Technologien und Grafiken dieses außergewöhnlichen VR-Erlebnisses entwickelt haben.
Wir haben den beiden Entwicklern im folgenden Video einige Fragen gestellt.

In einer Zeit, in der der VR-Gaming-Markt zu dösen scheint, Portal VR bietet dem Spieler eine beispiellose Herangehensweise an die virtuelle Realität: Das Gameplay ist fließend, die ballistische Physik ist keine schamlose Arkade, aber nicht einmal realistisch. Die Grafiken sind gut gemacht, auch wenn sie nur von Carmine gemacht werden. Die Skins der Figuren sind zwar nett, sollten aber in den Bewegungen der Gliedmaßen realistischer sein Sie verursachen keine Probleme mit der Spieldynamik.
Zusammenfassend ist dies eine Erfahrung, die die Türen der Zukunft und das öffnet Wir empfehlen Ihnen dringend, es zu versuchen.

Portal VR befindet sich um Barletta in über Misericordia 32, täglich nach Reservierung geöffnet (min 2 max 5 Teilnehmer).
Facebook: Portal VR Barletta
Instagram: portal_vr_barletta
Platz: www.theportalvr.net
E-Mail: theportalvritaly@gmail.com

Kommentare

Antworten