Konami Arcade Classic Jubiläums-Kollektion ist eine Sammlung von Titeln für Coin-ups, die einige der in den fernen 80-Jahren veröffentlichten Haupttitel vereint, wobei der Schwerpunkt auf dem Genre liegt Shoot-em-upzu dieser Zeit sehr beliebt.

In dieser Sammlung veröffentlicht, um die zu beginnen Feier der 50-Jahre der Tätigkeit von KonamiEs gibt acht Titel, von denen einige besser bekannt sind, wie die beiden Gradius und Scramble, und andere (ein wenig gelinde gesagt) wie Haunted Castle.

Und genau von einem dieser Titel möchte ich beginnen. Wir sind im 1981 und die Welt der 2D-Shoot-Em-Ups wird dank revolutioniert Scramble. Das Spiel von Konami war für die damalige Zeit eine echte Bombe, da zu dieser Zeit die Shoot-Em-Ups normalerweise einen festen Bildschirm hatten, wie die berühmten Space Invaders, und man musste die auf dem Bildschirm erscheinenden feindlichen Raumschiffe zerstören.

Konami Arcade Classics Jubiläumssammlung Scramble
Beachten Sie die Schönheit des 4: 3 ...

Scramble war einer der ersten Titel, die präsentiert wurden eine durchgehende ebenenstrukturDiese Funktion wurde dann zur Grundlage aller nachfolgenden Titel des Genres. Darüber hinaus hatte das Spiel einen technischen Abschnitt, der offensichtlich mit dem Jahr der Veröffentlichung übereinstimmte, was wirklich bemerkenswert war. Außerdem war er sehr schnell und adrenalingeladen, mit Feinden, die bereit waren, von überall wegzukommen und zu versuchen, uns zu vernichten. Eine weitere Besonderheit von Scramble Es sollte eine doppelte Art von Feuer geben, mit Kugeln, die horizontal reisten, und Bomben, die nach unten abgeworfen wurden, und die sehr schwierigen Parabelbahnen folgten, um sie zu meistern.

Bei alledem musste der Spieler nicht nur Raumschiffe und gegnerische Schüsse vermeiden, sondern auch den Panzer des Raumschiffes an unseren Steuerungen verwalten und durch Aufschlagen von zerstreuten Gasablagerungen auf den Bildschirm "auftanken". Die Menge all dieser Faktoren macht Scramble ein großartiger Klassiker des Genres, der vielleicht nicht das Medienecho berühmterer Titel wie R-Type oder den gleichen Gradius in sich hatte Konami Arcade Classic Jubiläums-Kollektion, zu dem jeder etwas aus der Entwicklung seiner Titel in den kommenden Jahren gezogen hat.

Die bekanntesten Namen dieser Collection sind sicherlich die der zwei Gradius, uns unter dem Namen bekannt Nemesis und Vulcan Venture. Es ist sicherlich nicht das erste Mal, dass sie in einigen Compilations veröffentlicht werden (man denke nur an die Gradius Collection für PlayStation Portable), aber aus triftigen Gründen: Sie gehören seit Jahren zu den wichtigsten Titeln in der Welt der horizontal scrollenden Shoot-Em-Ups. mit einem sehr interessanten Power-Up-System, das den Spielen eine zusätzliche strategische Tiefe verleiht.

Innerhalb dieses Konami Arcade Classic Jubiläums-Kollektion es ist auch vorhanden Lebenskraft, auch bekannt unter dem Namen Salamander, Ausgliederung der Serie Gradius. Die Besonderheit dieses Titels ist, abgesehen von der ausgesprochen eigenartigen Einstellung, da wir uns in Lebewesen befinden, die Mischung aus horizontalen und vertikalen Abschnitten und einem Koop-Modus für zwei Spieler.

Während vielleicht nicht das bekannteste Spiel dieser Sammlung, Salamander Es ist wirklich sein Top-Titel, da die Mechanik, die man darin sieht, später von den anderen Titeln der Gradius-Serie und darüber hinaus aufgegriffen wurde.

Konami Arcade Classics Jubiläums-Kollektion Salamander
Mit einer grafischen Überarbeitung wäre er heute noch ein Witz.

Drei weitere Titel aus der Welt der Shoot-Em-Ups erwarten uns im Konami Arcade Classic Jubiläums-Kollektion: Sie sind Donnerkreuz, TwinBee und Typhoon. Ich würde dich anlügen, wenn ich dir sagen würde, dass ich genau wüsste, mit welchen Spielen sie es zu tun hatten, denn obwohl ich viele Jahre und Nachmittage hinter mir verbracht hatte, sah ich keinen der drei Titel. Bei diesen drei Spielen fällt das Auge am meisten auf TaifunDank eines bemerkenswerten technischen Aufwands mit einigen wirklich gelungenen Etappen in 3D, auch das Erscheinungsjahr, die 1987.

Dulcis in Fundo (eigentlich gar nicht süß) haben wir Spukschloss, klon fehlgeschlagen Castlevania. Das Absurde ist das Castlevania ist ein Titel desselben Konami und es scheint surreal zu sein, dass sie es geschafft haben, ein Spiel zu kreieren, das auf ihrem eigenen Titel basiert und so einen niedrigen Job zu machen. Selbst hier sprechen wir über ein Spiel, von dem ich noch nie gehört hatte, dass ich es in der Hand hatte Konami Arcade Classic Jubiläums-Kollektion... und es gab einen Grund.

Wie oft in Sammlungen, haben wir auch ein "Buchabschnitt"Wo wir so viel Information und Neugier auf die Umsetzung der 8 - Titel finden können Konami Arcade Classic Jubiläums-Kollektion. Die Portierung wurde von durchgeführt Hamster Corporation und brachte uns die Spiele in ihrer ursprünglichen Version auf 4: 3 zurück, genau so, wie sie zu dieser Zeit entwickelt worden waren, obwohl sie zu erwähnen sind, dass sie keine außergewöhnlichen Optimierungsaufgaben erledigten, da einige der Titel in einigen Titeln langsamer werden. etwas absurd, wenn man an die Hardware denkt, auf der sie laufen.

Konami Arcade Classic Jubiläums-Kollektion hätte andere Softwarehaus-Titel enthalten können, die wirklich als "definiert werden können"klassisch"Wie Frogger, Rush'n'Attack, uns bekannt als Green Beret, eines meiner Lieblingsspiele dieser Jahre oder das Zeitlose Track'n'Field, ohne andere heilige Monster zu stören Contra e Castlevania das wird dedizierte Sammlungen haben; Stattdessen konzentrierten sie sich lieber auf das Shoot-Em-Up-Genre, indem sie Haunted Castle auf eine völlig zufällige Art und Weise einfügten, die nicht nur zum Genre gehört, sondern auch objektiv ein schlecht umgesetztes Spiel ist.

Konami Arcade Classics Jubiläums-Kollektion Typhoon
Auf dem Weg machen sie offensichtlich viel mehr

Der große Vorteil dieser Collection besteht jedoch darin, dem nostalgischen Spieler die Möglichkeit zu geben, mit Titeln einer bestimmten Stärke wie den beiden Gradius zu spielen vor allem, um seine Ausgliederung zu kennen, Salamander, die sicherlich die MVP-Handfläche der Arcade Classics Anniversary Collection verdient. Scramble demonstriert sein ganzes Leben 38, aber einige seiner Funktionen sind zur Norm für Spiele geworden Shoot-em-upbis zur Entdeckung von Taifun und zur Überraschung seiner großartigen 3D-Stufen, die vor Jahren vor 30 entstanden sind.

Konami Arcade Classic Jubiläums-Kollektion ist in käuflich zu erwerben Nintendo eShop für 19,99 € vielleicht etwas hoch für den Preis im Vergleich zu den "Klassikern".

Kommentare

Antworten