In diesem Jahr, in der berühmten Rangliste, die wie üblich von Time zusammengestellt wurde,100 einflussreichste Menschen ", Ninja es gelang ihm, seinen Platz herauszuschneiden. Der berühmte Streamer wird von Persönlichkeiten wie Pope Francis, Lebron, The Rock und Michelle Obama begleitet.

JuJu Smith-Schuster, Er ist ein bekannter amerikanischer Fußballspieler, der zu Hause bekannt ist. Er schrieb das Ninja-Profil, um seinen Wert zu belegen und seine Anwesenheit unter den "100 einflussreichsten Personen des 2019" zu rechtfertigen.

"Letzten März, als ich mit Drake und Travis Scott zum ersten Mal mit Ninja Fortnite spielte, war ich völlig sprachlos! Ich war unter den Millionen von Menschen auf der ganzen Welt und beobachtete monatelang, wie Ninja Fortnite spielte. Er war zweifellos der Beste auf seinem Gebiet, weshalb ich sowohl als Sportler als auch als Fan großen Respekt empfand.

Ich war mein ganzes Leben ein großer Fan von Videospielen. Aber die Menschen haben es immer als kindisch und Zeitverschwendung betrachtet. Ninja hat die Glaubwürdigkeit des E-Sports großartig gemacht. Am Ende ist Ninja eine absolute Legende und jemandem, dem wir viel verdanken, weil er Spiele zu dem gemacht hat, was es heute ist "."

Was soll ich sagen Smith-Schusters Worte sind sicherlich akzeptabel, aber es wird sicherlich Kontroversen geben. Worauf ich Sie einlade, bevor Sie sich kopfüber in die Flamme werfen, ist die vollständige Liste. Sie werden feststellen, dass es definitiv mehr peinliche Persönlichkeiten gibt als der "arme" Twitcher. Möge dies ein weiterer Schritt in Richtung Glaubwürdigkeit von Videospielen auf der ganzen Welt sein.

Kommentare

Antworten