Durch Ankündigung auf Twitter hat Disney die erste TV-Serie angekündigt, die der Marvel-Welt gewidmet ist und für den neuen Disney + Streaming-Kanal erstellt wird.

Abgesehen von dem Namen WandaVision (in der Hoffnung, dass es nur vorübergehend ist), sei angemerkt, dass Elizabeth Olsen und Paul Bettany, die Schauspieler, die Scarlet Witch und Vision in der MCU interpretieren, die Protagonisten der Serie sein werden.

Bei einem Treffen mit Investoren wurde ein weiteres Projekt aus der Marvel-Welt enthüllt, das von Falcon und Winter Soldier, auch in diesem Fall die Protagonisten der gleichen Charaktere der beiden Charaktere der MCU-Filme, Anthony Mackie und Sebastian Stan.

Bestätigte auch die Nachricht einer TV-Serie über Hawkeye mit Jeremy Renner selbst als Protagonist, auch wenn er in Wirklichkeit Kate Bishop, Protagonistin des Laufs von Fraction in den Comics, einfach "Pfeil und Bogen" geben sollte.

Momentan haben wir keine bestimmten Veröffentlichungsdaten für diese Serien, aber erneut über Twitter hat Disney den Start der Programmierung der neuen Streaming-Plattform November 12 in diesem Jahr bestätigt (für die eine Vorschauseite geöffnet ist) dieser Link)

Die Kosten für das Abonnement sind niedriger als die von Netflix, obwohl zu Beginn die eigentliche Programmierung und das Abspeichern der Titel angezeigt werden müssen, selbst wenn die Mickey-Mouse-Streaming-Plattform nach der jüngsten Übernahme von Fox die 30-Saisons der Simpsons darstellen kann bei seiner Veröffentlichung (und das sollte genug sein!), zusätzlich zu allen Klassikern der Disney-Welt und natürlich der MCU sowie Star Wars und Pixar.

Der Krieg zwischen den Giganten des Streamings hat begonnen, in der Hoffnung, dass der Wettbewerb uns Nutzern in Bezug auf Qualität und Kosten Vorteile bringt, und auch, dass Netflix in letzter Zeit die Preise der Abonnements angehoben hat.