Es ist jetzt bekannt, dass in der achten Staffel von "Der Thron der Schwerter"Es wird den Schauplatz einer großen Schlacht geben. In einem kürzlichen Interview mit Entertainment Weekly, John Bradley (der Schauspieler, den er spielt) Samwell Tarly in der vorgenannten Fantasy-Serie) sagte der Regisseur Miguel Sapochnik Wie in einer forensischen Praxis gelingt es ihm, jedes Detail genauestens zu erfassen. Sapochnik hat, wie Sie sich vielleicht erinnern, auch die epische Abfolge des Kampfes "Die Schlacht der Bastarde”Von der 6-Saison. 

In Bezug auf Miguel Sapochnik sagt Bradley:

"Er hat so ein forensisches Gespür für Details, besonders wenn er darüber nachdenken muss, was er über den Standpunkt all dieser verschiedenen Charaktere tun soll. Gleichzeitig kann er verstehen, was jede radikale Veränderung in jedem von ihnen bedeutet. Es ist so inspirierend! "

Bradley teilte auch eine Anekdote über die Wiederaufnahme der Sequenz selbst. Er sagte, er sei während der Dreharbeiten mitgenommen worden und habe gekämpft, als vielleicht Sam selbst (Samwell Tarly verstanden) es nicht hätte tun können.

"Wenn Sie diese riesigen Kampfsequenzen spielen, werden Sie manchmal mitgerissen. Versuche so gut wie möglich zu sein. Miguel sagte mir: "Ich weiß, dass Sie beweisen wollen, dass Sie im Kampf gut genug sind, aber denken Sie daran, dass Sam es nicht ist"

Sagt Bradley.

"Sie müssen den Charakter so interpretieren, wie er ist, auf eine wahrhaftigere und treue Art und Weise gegenüber dem Original, also hören Sie auf, so gut zu sein!"

Die Große Schlacht sieht engagierte (lebende) Charaktere wie: Sam, Jon Schnee, Daenerys, Sansa, Arya, Brienne und andere kämpfen gegen die Armee des Nachtkönigs. È Der Showdown wurde vor Jahren angekündigt, als alles begann. Es wird gesagt, dass diese Szene das ist "ununterbrochene Sequenz der längsten Schlacht, die je in einem Film gespielt wurde", Der auch die Szene der Schlacht von Helm's Graben von" Der Herr der Ringe: Die zwei Türme "in den Schatten stellt. Letzteres, wir erinnern Sie daran, dauert gut 40 Minuten.

Die große Schlacht dauerte ungefähr 11 Wochen Nachtaufnahmen. Laut einem Produktionsbericht mehr von 750 persone Sie haben fast die ganze Nacht gearbeitet 3 Monat mit Temperaturen unter null. Widerstehen: Kälte, Regen, Schlamm und peitschender Wind.

Wir erinnern Sie daran, dass "Der Thron der Schwerter"Will Luft weiter HBO der 14 April und gleichzeitig die 15 in Italien am Sky (für offensichtliche Probleme mit der Zeitzone). Der Winter kommt!