Die Indielandschaft wird immer vielfältiger und voller Vorschläge. Es kann die unterschiedlichsten Geschmäcker befriedigen, mit einer großen Auswahl an Titeln, die von den besonderen Genres bis zu den klassischen reichen, die heute in die Geschichte des Videospiels einfließen. Es ist ein reicher Markt wie nie zuvor. Was kann also ein Indie tun, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und einen Spieler dazu zu bringen, ihn auf Kosten eines anderen Titels auszuwählen? Es gibt viele Antworten. Darunter ist der massive Vorstoß künstlerische Seite, eine Funktion, die oft meine Auswahlkriterien berücksichtigt hat. Und wenn wir diesen Aspekt berücksichtigen, Man kann einem Titel nicht gleichgültig bleiben, wie er inspiriert ist Die Lügnerprinzessin und der blinde Prinz.

Der Fehler und das Opfer eines Lügners

Entwickelt von Nippon Ichi SoftwareJapanischer Studienautor der Saga Disgaea, Die Lügnerprinzessin und der blinde Prinz ist ein Action-Abenteuer mit verschiedenen Plattformelementen. Verfügbar für Nintendo Switch und PlayStation 4. Das Spiel wurde auf der letzteren Plattform getestet wie ein Märchen aufgebaut und die ganze Handlung wird als solche erzählt.

In einem dunklen Wald, der von verschiedenen Königreichen umgeben ist, singt ein trauriger, monströs aussehender Wolf jede Nacht, die sie allein fühlt, auf einem Hügel zum Mond. Eines Abends hört er am Fuß des Hügels einen Beifall: Er ist ein junger, forschender Prinz, der während seines Waldbesuchs seinen Gesang sehr schätzte. Der Wolf bindet sich an ihn, der jede Nacht zu ihr kommt, hat aber Angst, gesehen zu werden. Er fürchtet, wenn der Prinz sein wahres Äußeres entdecken würde, würde er sie nicht mehr singen hören, erschreckt über sein Äußeres. Eines Abends beschließt der Prinz, den Hügel zu besteigen, um herauszufinden, wem diese so süße Stimme gehört. Der Wolf sieht ihn kommen und verängstigt und versucht, sein Gesicht mit der Pfote zu bedecken, blendet ihn jedoch versehentlich mit seinen Krallen und lässt ihn vom Hügel fallen. Einmal gefunden, ist der Prinz nach seiner Familie inhaftiert, um aufgrund seiner Blindheit ein unvorhersehbares Aussehen zu haben, ein Aspekt, der das gesamte Königreich entehrt. Der Wolf will ihn befreien, konnte ihn aber in keiner Weise berühren, da der Prinz durch dieses tragische Ereignis traumatisiert wurde und sich perfekt an die Berührung des Monsters erinnert. Dann wendet sich die Kreatur der Hexe des Waldes zu, die ihr die Möglichkeit gibt, sich nach Belieben in eine Prinzessin zu verwandeln, im Austausch für ihre Fähigkeit zu singen. Die Wölfin befreit den Prinzen, lügt über seine wahre Natur und beginnt eine Reise, die darauf abzielt, den Prinzen in Anwesenheit der Hexe zu bringen und ihn wieder in Sichtweite zu bringen.

Die Kunst des Verzauberns

Dieser schöne Incipit wird von einem Erzähler auf Japanisch erzählt, während auf den Seiten eines Buches Zeichnungen mit Bildunterschriften von dem stehen, was passiert. Ich muss darauf hinweisen, dass das Spiel nicht auf Italienisch lokalisiert ist, aber das verwendete Englisch ist nicht unerschwinglich, da es absichtlich einfach ist, die Atmosphäre eines Märchens zu erzeugen, so dass Sie keine großen Schwierigkeiten haben sollten. Das Tempo ist sehr langsam und Sie können erst nach vollen 20 Minuten anfangen zu spielen. Im Allgemeinen verlängern viele der Abschnitte, die erzählt werden, die Zeiten und können zu den Ungeduldigsten langweilig sein, die einzigen, denen ich das Spiel nicht empfehlen kann. Dies ist der einzige potenzielle Fehler des Titels, es wird jedoch angenommen, dass alle daran interessiert sind Die Lügnerprinzessin und der blinde Prinz sind Menschen, die Geschichten lieben und sich gerne die Zeit nehmen, die sie brauchen, um sich in eine Fantasiewelt einzutauchen. Diesen einzigartigen Felsen überwunden haben, das spiel ist eine freude für die augen und kann sich mit einem künstlerischen bereich rühmen, um das kleinste zu sagen.

Jedes Szenario, jeder Charakter und jeder Feind wird von Hand gezeichnet, wobei das Design von seiner Einfachheit inspiriert ist. Es wärmt das Herz zu sehen, wie jedes Mal, wenn sich die Wölfin in eine Prinzessin verwandelt, sie die Krone auf ihren Kopf setzt und sich auf elegante und entschlossene Weise bewegt, ganz im Gegensatz zu den harten, grazilen und verwilderten Bewegungen ihrer anderen monströsen Form. Der Prinz dagegen bewegt sich aufgrund seiner Blindheit ängstlich und unentschlossen, und es ist beunruhigend zu sehen, wie gut er ist, auch wenn er sich nicht bewegt, die Arme breit und angespannt auf der Suche nach dem Kontakt zur Außenwelt. Dieses Ergebnis wurde dank einer sorgfältigen Studie und genauen Angaben zu den Arbeitsskizzen erzieltSie können sie freischalten, indem Sie die hundert Blätter im Spiel sammeln, fünf für jede Stufe. Eine sehr geschätzte Belohnung, mit der man verstehen kann, wie viel Liebe und Aufmerksamkeit in den Titel gesteckt wurde. Andere Sammlerstücke sind die Blumen, die schwieriger zu finden sind als die Blätter, was eine weitere Geschichte der Vertiefung des Hauptplans auslöst. Um beim Tauchen zu helfen, denkt der schöner SoundtrackPerfekt in jedem Kontext und in jeder Situation, niemals fehl am Platz, immer pünktlich zur richtigen Zeit.

Ein vertrauenswürdiger Begleiter

Apropos Gameplay, Das Spiel besteht darin, den Prinzen mitzunehmen, indem er seine Hand durch verschiedene Stadien hältin verschiedenen Bereichen des Waldes. Jedes Gebiet verfügt über einzigartige Merkmale, die immer wieder unterschiedliche Situationen schaffen, unter denen Sie sich selbst herausholen müssen, um die Reise fortzusetzen. Die Route wird durch mehrere Feinde behindert, die in Form eines Wolfes getötet werden können, und Rätsel, die mit einer Kurve mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad gelöst werden müssen, aber niemals frustrierend sind. Ein einzelnes, optionales Puzzle bereitete mir viele Kopfschmerzen, die komplexer dargestellt wurden, als es wirklich war. Die Auflösung der Rätsel geschieht mit der Ausnutzung beider Formen, die die Wolfsfrau annehmen kann, oder mit der Anordnung einiger Befehle an den Prinzen, der sich bis zu einer bestimmten Entfernung unabhängig bewegen oder zu seinen Füßen Gegenstände sammeln kann, die als Gewichte verwendet oder beleuchtet werden können dunkle Orte. Natürlich müssen Sie nicht nur auf sich selbst, sondern auch auf den hilflosen Prinzen achten. Der Tod der Wölfin oder des letzteren verursacht die Rückkehr zum letzten Kontrollpunkt, aber das Spiel macht den Jungen nie wie ein Ballast. Im Gegenteil, es lohnt sich, mit ihm zu interagieren und ihn so nützlich wie möglich zu sehen. Nicht ganz unbedeutend, wenn wir an die vielen Spiele der Vergangenheit denken, die die Begleiter dazu gebracht haben, ärgerlich und gehasst zu werden.

Die Lügnerprinzessin und der blinde Prinz Es ist ein reines und süßes Juwel der aktuellen Indielandschaft. Ein magisches Märchen, das in etwa zehn Stunden fertiggestellt werden kann und sich der Suche nach allen Sammlerstücken widmet. Zehn Stunden großer emotionaler Intensität, die manchmal mehr als ein Lächeln der Zärtlichkeit zerreißen. Ein zartes, sensibles Spiel, voller Liebe, niemals anstrengend, so süß wie ein Lied, das auf dem Mond gesungen wird.
Eines der Beispiele, die denjenigen präsentiert werden sollen, die immer noch Schwierigkeiten haben, Videospiele als Kunstform zu definieren.

Kommentare

Antworten