Der Direktor von Final Fantasy XIV, Naoki Yoshida, arbeitet derzeit an einem Next-Gen-Projekt bei Square Enix. Der Titel ist aktuell aus der generischen Entwicklungsphase entlassenDas Team sucht neue Designer und Programmierer. "Wir starteten in Ein neuer Haupttitel auf den Spuren von Final Fantasy XVund das Spiel, an dem wir arbeiten, ist bereit für die nächste Generation. Wir haben die anfängliche Entwicklung abgeschlossen, die auch die Entwicklung von Umgebungen beinhaltete, und das Projekt tritt nun in eine Phase der allgemeinen Entwicklung ein ", sagte Naoki Yoshida weiter Offizielle Website. Wir alle erinnern uns an die quälende Geschichte von Final Fantasy XV, die nach Jahren veröffentlicht wurde und eine sehr fragmentierte Handlung enthält, die nur durch die Hinzufügung zahlreicher DLs vervollständigt und überarbeitet wurde, von denen die letzte kürzlich herauskam.

Final Fantasy XV

Wir wissen noch nicht, ob es sich bei dem Spiel um ein neues Hauptkapitel der Serie oder um eine völlig neue IP handelt. Wir hoffen nur, dass das Square-Team diesmal aus ihren Fehlern gelernt hat.