Während eines Interviews mit Gamespot, der Vizepräsident von Google Phil Harrison gab bekannt, dass Stadia wird exklusive Titel haben. Wie bereits erwähnt, war diese Entscheidung immer einer der wichtigsten Punkte des Projekts, die für den Erfolg ihrer Strategie als wesentlich angesehen werden.

Alles scheint auch durch die Tatsache bestätigt zu werden, dass während der GDC 2019, Google präsentierte ein neues First-Party-Studio unter der Regie von Jade Raymond, der in der Vergangenheit Manager von Ubisoft ed EA. Die Studie hat jedoch noch keine Details zu Titeln in der Entwicklung veröffentlicht.

Harrison bestätigte auch dasoffline Es ist etwas technisch Unmögliches Stadia, da dies auch die Vision des gesamten Projekts beeinträchtigen würde.

Stadia wird während der 2019 veröffentlicht. Derzeit werden nur Spiele angekündigt Assassins Creed Odyssee e Ewiger Schicksalsschlag.

Kommentare

Antworten