Unerwartet gab Sony Playstation Italia die Ankunft einer Veranstaltung in Mailand bekannt Playstation jetzt in Italien heute 12 März 2019. Der berühmte Dienst der japanischen Firma, der bereits seit einiger Zeit in den Vereinigten Staaten verfügbar ist, setzt deshalb auch bei uns Fuß. Die Gründe für diese Verzögerung sind auf die Notwendigkeit zurückzuführen, eine angemessene Netzwerkstruktur für unser Land bereitzustellen, die den Nutzern die bestmögliche Erfahrung garantiert.

Playstation Now basiert auf einer sehr speziellen Technologie (auch von anderen Konkurrenten von Sony, einschließlich Google und Microsoft, getestet). Dank dessen werden die Titel auf einem speziellen Server installiert. Wir können also "remote" über einen dedizierten Server spielen. Alles mit außergewöhnlicher Geschwindigkeit durch spezielle Kompressionstechniken. Dann können zum ersten Mal Playstation Now-Titel sein auch am PC gespielt. "Sund jemand benutzt einen PC, um PlayStation Now zu abonnieren und zu nutzen, und unsere Spiele zu spielen, das ist gut für uns. Das Prinzip, das wir verwenden, ist: Je mehr wir unsere Titel spielen, auch auf verschiedenen Systemen, desto besser ist es. ", sagte Marco Saletta, General Manager von Playstation Italia.

Der Dienst umfasst zwei Arten von Abonnements: eine monatlich 14,99 euro und jährlicher 99,99-Euro. Playstation verwenden Jetzt haben wir (für den Moment) Zugriff auf über 600-TitelVon klassischen PS2 und PS3 bis hin zu den neuesten PS4-Versionen: Battlefield 4, HD I und II von God of War und Heavenly Sword sind nur einige der Titel im Katalog. Für Multiplayer-Spiele ist es nicht einmal erforderlich, ein PS Plus-Abonnement zu haben, und wenn wir sie nicht alternativ spielen möchten Wir können sie jederzeit auf die Konsole herunterladen, mit einer Auflösung von 1080p (gegen 720p der On-Demand-Versionen). Schließlich umfasst der Service die Einfügung unserer Cloud-Saves, sodass wir den Fortschritt sogar durch den Zugriff über eine andere Plattform fortsetzen können. Noch nicht gelaufen, um es auszuprobieren?

Kommentare

Antworten