Tot oder lebendig 6. nicht greifbar, wiederholend und viel "freundliche zufällige Schlüssel"(Viel mehr als die noobs in online SFV), aber nur, wenn Sie kein Fan der Serie sind. Ein Titel, der im Vergleich zu seinem Vorgänger keine bedeutenden Neuerungen darstellt, außer der Hinzufügung von zwei neuen Charakteren. Nico e Diego. Aber lass uns in Ordnung gehen. Die ewige Geschichte unseres "Kunoichi" Kasumi, führt uns zurück zur Organisation von Honoka des oben genannten mazzate-Turniers inmitten von gegnerischen Fraktionen von Kämpfern, die den Ton der heiligen Vernunft haben.

Dead Or Alive 6: die Überprüfung
Macht des zufälligen Mondspielers, komm zu mir !!

"Modern Times" von Charlie Chaplin.

Lassen Sie uns darüber reden spielbarkeit: ichl Kampfsystem immer Wenn Sie nach etwas herausforderndem und fesselndem Pad in Hand suchen, sind Sie auf dem falschen Weg, da dies für die Neuankömmlinge der Serie alles andere als schwierig ist. In Dead Or Alive ist 6 sicherlich nicht ungewöhnlich, tatsächlich gewinnt ein Match buchstäblich nur die Kicks und Tricks, vor allem bei Hayabusa, Bayman, Bass und Jann Lee, selbst bei den schwierigsten Schwierigkeiten (von 6 bis 8 auf einer Skala von 8 für die Notiz). Für den Rest ist alles in "seiner" Regel: Gegenbewegungen, die etwas vorhersehbar abbrechen und nicht mit anderen Titeln desselben Genres zu tun haben. Die Kettenkombinationen von Casual Gamer sind der Hauptbestandteil dieser üblichen heißen Suppe, während die Spezialbewegungen und Dreieckssystem waren vereinfachte ein bisschen zu viel. Die einzige bedeutende Neuheit ist die Hinzufügung der sogenannten Tödlicher Angriff, eine Art letzter Zug, der dem Gegner einen tödlichen Schwindel bringt. Dabei können vier verkettete Hübe ausgeführt werden (Chain Combo Über Alles). Um klar zu sein, was die Spielmechanik angeht, liegen wir weit unter dem jüngsten Soul Calibur 6, einem Titel, der zwischen dem Timing des etwas bewundernswerten Parierens und einer großen Vielfalt von Zügen ein völlig anderes Konzept des Gameplays zeigt, viel fesselnder und mühsamer.

Dead Or Alive 6: die Überprüfung
Präsentieren Sie die klassischen Beat'em Up-Modi.

"In hoc signo vinces" ... oder nicht?

Lass uns weitergehen Modus. Gewinnformel für jeden Brawler, fachkundig (oder nicht?) In diesem sechsten Kapitel von Team Ninja wiederbelebt. Es gibt den üblichen Modus "History", bei dem für jeden Charakter eine gut definierte Leinwand mit viel Prolog vorhanden ist. Der "DOA-Mission" -Modus, ähnlich wie der Tekken 7-Schatzkampfmodus: Bekämpft sich mit viel Fortschritt proportional zum Erreichen bestimmter Ziele, z. B. Einzelbewegungen oder bestimmte Kombinationen. "Fight" ist der Modus, der das Muss eines jeden Beat'em Up enthält, der respektiert: Arcade, Pve Clash oder gegen einen anderen Spieler im Fleisch, Zeit und Überleben. Nicht inspirierte Online-Komponente, schlechtes Matchmaking. Es gibt wenig technische Incipit-Pad in der Hand. Die Profis der aufgehenden Sonne kümmern sich darum, Ihre Kessel in Schach zu halten.

Dead Or Alive 6: die Überprüfung.
Die Details Die große (und einzige) Stärke der DOA 6-Grafik.

Die Liebe zum Detail in einer durchschnittlichen Furt.

Lassen Sie uns darüber reden technische Seite des Spiels. Die Grafik-Engine von Dead Or Alive 6 ist im Vergleich zum Vorgänger nicht viel erneuert worden. Dennoch sind die Details zu den Modellen, die mit den Kampfhandlungen verknüpft sind, wie Staub, Speichel und Boden, wertvoll. Modelle in Medium und Textur einiger Kulissen (wie die von Christie) sind nicht besonders inspiriert. Guter Audio-Bereich, japanische Lage auf jeden Fall empfehlenswert im Vergleich zum englischen (wie beim SFV). Untertitel offensichtlich in Italienisch erhältlich.

Dead Or Alive 6: die Überprüfung
Auf den Punkt kommen ..

"Es ist dieselbe alte Geschichte, dasselbe alte Lied und Tanz (?), Mein Freund".

Letztlichein Titel für die Anhänger der Saga oder des Gelegenheitsspielers oder sogar für den Masher Schizzato, aber nicht zu viel, angesichts der geringen Anzahl von Schlüsseln, die jeden zum Sieg führen würde, zumindest im Einzelspieler. Komplette und diskret variierte Liste mit 24-Zeichen insgesamt, die mit erweitert werden DLC di Juni das wird einführen Mai Shiranui. Es ist nichts weiter als eine "aktualisierte" Version des vorherigen Kapitels, die zum Startpreis verkauft wurde. Tradition und grenzenlose Einfachheit in der Spielmechanik. Nischenfans werden es trotzdem aufmuntern: äh, was wäre eine Welt ohne Gēmu otaku ... Wir erinnern Sie daran, dass das Spiel von erhältlich ist 1. März für Pc, Xbox One e Ps4. Tot oder lebendig 6. Sehr tot, nicht lebendig.

Kommentare

Antworten