Wer bereitet Kaffee vor?

Stellen Sie sich nach einem Gespräch mit einem Freund oder Familienmitglied vor, Sie müssten feststellen, wer mit einem "Hit and Run" -Spiel in einem Videospiel Recht hat. Wenn Sie nicht wissen, welchen Sie wählen sollen, dann Große Krone: Showdown könnte definitiv für dich tun. Die unabhängige Arbeit von Hyper Luminal Games ist in der Tat von 6 December 2018 auf Ps4 und XboxOne und von 14 des gleichen Monats auf Steam erhältlich. Stattdessen ist es nach etwas mehr als einem Monat bei Switch angekommen, der 10 January 2019.

Dies ist ein niedlicher mittelalterlicher Plattformspieler, der sich auf Multiplayer-Spiele konzentriert, online oder lokal, von zwei bis zu maximal vier Spielern. Block in der Hand, ohne zu viele Worte, befinden wir uns in der zentralen Nabe; Von hier aus können wir ein schnelles oder ein personalisiertes Spiel auswählen sowie einige Einstellungen vornehmen. Ziel des Spiels ist es, das Ziel erreichen Vermeiden Sie Stürze während der Fahrt und vermeiden Sie Hindernisse und Fallen auf dem Weg. Der Gewinner ist der erste Spieler, dem es gelingt, am Ende der verschiedenen Runden 20-Gesamtpunkte zu sammeln.

Big Crown Showdown Review

Nicht nur ein einfacher Plattformer

Das Verdienst der Entwickler war es jedoch, ein einfaches Konzept zu kombinieren, a wirklich lustiges Gameplay. Unser Hauptanliegen ist, neben dem Blick darauf, wo wir unsere Füße setzen, in der Tat die von schieben Sie die anderen Spieler aus der Bühne. Zu diesem Zweck können wir hauptsächlich den Angriffsknopf verwenden, mit dem wir unsere Gegner bei richtiger Ladung wegschleudern können. Wir können uns aber auch verteidigen, dank eines Schildes, das jegliche Bewegung unmöglich macht. Um alles noch dynamischer zu machen, ist die ständige Bewegung der Kamera, auf die wir ständig achten müssen. Wenn Sie das Sichtfeld für mehr als fünf Sekunden verlassen, gehen Sie ein Leben verloren (wir haben nur fünf zur Verfügung).

Große Krone: Showdown Review

Hohe Erreichbarkeit ..

Das Gefühl ist immer noch einfach: Mit den Befehlen vertraut zu werden, ist in der Tat sehr unmittelbar, da nur der analoge Stick für die Bewegung und die Sprung-, Angriffs- und Guard-Tasten verwendet werden müssen. Das Leveldesign ist linear und intuitiv. Die Stufen, auf denen wir kämpfen müssen, sind in allen fünfzehn, verteilt auf drei große Schauplätze: Wir haben die sandigen Straßen von Zoggysand, die Stadt, die Kasseltoon in der Luft schwebt, und schließlich die Gletscher von Shivershire. Aus ästhetischer Sicht ist der Titel besonders inspiriert, mit einem Comic-Design, das es grafisch ansprechend für das Auge macht. Eine gewisse Wiederholbarkeit in der Mechanik und vor allem in der Abfolge der Karten, die einander übermäßig ähnlich sind, ist jedoch schnell zu spüren. Die Personalisierung der Charaktere ist ebenfalls mangelhaft: Es ist möglich, sie nur durch die Farbe der Rüstung und die Art der Kopfbedeckung zu unterscheiden, die in einem speziellen Abschnitt des Hauptmenüs durch Ausgeben der in den verschiedenen Truhen gefundenen Münzen erworben werden können. Andererseits wird die Möglichkeit geschätzt, die Einstellungen jedes einzelnen Spiels zu ändern, was sich auf Parameter wie die Anzahl der verfügbaren Leben, die zum Erreichen des Sieges erforderlichen Punkte und die Bewegungsgeschwindigkeit der oben genannten Kamera auswirkt. Dies trägt zumindest teilweise dazu bei, den Mangel an Abwechslung zu verringern.

.. niedrige Ansprüche

Der Hauptvorteil des Spiels ist daher seine Einfachheit, wodurch es wirklich für alle zugänglich ist, groß und nicht (ich versichere Ihnen, dass es für alle nicht eine Herausforderung ist, meiner Mutter das Spiel verständlich zu machen. Kurz gesagt, Große Krone: Showdown Es ist ein klassisches Spiel mit einer unbeschwerten Ausstrahlung, die sich unterhaltsam nicht die Mühe macht, sich selbst ernst zu nehmen. Perfekt, um ein paar Stunden gesunden Spaß in Gesellschaft von Nachlässigkeit zu verbringen.