Reggie Fils-Aimenach 15 sehr lange Dienstjahre in Nintendoverließ die Firma Kyoto.

Die Ankündigung, die über den offiziellen Twitter-Account des Unternehmens gemacht wurde, offenbart, dass Reggie wird sein Amt offiziell aufgeben von der japanischen Firma weiter April 15 2019.

Il sein Nachfolgerwird jedoch eine Figur sein, deren Name bereits ikonisch erscheint: Doug Bowser derzeit Vizepräsident der Verkaufsabteilung von NOA.

Shuntaro Furukawa, der Präsident von Nintendo, wollte auch Reggie Fils-aime Tribut zollen, der ihm für seine lange Karriere in der Kyoto-Industrie gedankt hat, wie aus den folgenden Aussagen hervorgeht:

Ich schätze wirklich alles, was Reggie Fils-Aime für uns getan hat. Sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens gilt Reggie als herausragender Marktführer. Wir sind dankbar, dass Sie das Unternehmen in guter Verfassung mit starker Dynamik für die Zukunft verlassen. Wir werden ihn zwar vermissen und ihm alles Gute für seinen Ruhestand wünschen, aber wir freuen uns auch über einen fähigen Nachfolger, der seinen Platz einnehmen kann: Doug Bowser und den Rest des Teams, die für einen reibungslosen Übergang und die Kontinuität des Augenblicks sorgen. Nintendo.

So endet offiziell eine Ära, in der Reggie Nintendo im 2003 (eine sehr schwierige Zeit unter der Leitung von Gamecube und GBA) beigetreten ist, aber auch große Erfolge wie Nintendo Wii, 3DS und Switch erlebte.