Wie ein Blitz aus heiterem Himmel, SEGA angekündigt ein großer finanzieller Verlust resultiert aus dem schlechten erfolg der mobile Abteilung.

Nach den neuesten wirtschaftlichen Ergebnissen des Unternehmens berichtet von GlücksbringerDie japanische Industrie hat angekündigt, dass sie einen außerordentlichen Verlust erleiden wird von 55 Millionen.

Darüber hinaus gibt die Quelle an, dass sich die führenden Aktien des japanischen Unternehmens im Mobilfunkmarkt aufgrund des verschärften Wettbewerbs verlangsamt haben.

Um diese unglückliche Situation zu vermeiden, hat SEGA bekannt gegeben, dass sie die derzeit vorhandenen und die externen IPs nutzen möchte, um die Konzeption der Spiele zu verbessern und gleichzeitig die Einnahmen durch die Einführung neuer Produkte in der EU zu steigern Geschäftsjahr.

Diese Arbeit wird auch zu einer deutlichen Verbesserung der internen Entwicklungsprozesse führen, um die Mechanismen für die Erstellung der Spiele effizienter und rentabler als die derzeitige Situation zu gestalten.

Kommentare

Antworten