In Zukunft die Plattform Xbox Live Es wird sich noch weiter ausdehnen und in gewisser Weise auch Smartphones mit einschließen iOS e Android sowie Nintendo-Switch. Microsoft hat sich in der Tat zum Ziel gesetzt die plattformübergreifende konsolidieren und er wird es präsentieren ein neues SDK auf der GDC 2019.

Mit diesen Passwörter Microsoft unterstreicht, dass der Erfolg von Xbox Live in der Zukunft noch größer sein wird, tatsächlich umarmen und vor allem die plattformübergreifenden:

Xbox LIVE ist und wird viel größer sein, angefangen von einer Basis von 400 Millionen Gaming-Geräten und 68 Millionen aktiver Benutzer, die dank unseres neuen plattformübergreifenden XDK über zwei Milliarden Geräte erreichen.

Mit diesem SDK können Entwickler zum ersten Mal Player auf iOS, Android und Nintendo Switch sowie auf Xbox und PC miteinander verbinden.

So schaut Microsoft schon in die Zukunft, Hindernisse minimieren und machen Spieler noch näher an verschiedenen Plattformen, sei es Xbox, PC, Smartphone oder Nintendo Switch. wir stellen fest, der Ausschluss von PlayStation: Die große Konkurrenz zwischen den beiden Unternehmen und die geringe Offenheit gegenüber der Cross-Plattform von Sony haben Microsoft wahrscheinlich dazu veranlasst, eine sehr spezifische Entscheidung zu treffen.